2508967

Windows Terminal 1.0 ist verfügbar

23.05.2020 | 13:14 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft hat Windows Terminal 1.0 für Windows 10 veröffentlicht. Das kann das neue Profi-Tool.

Zum Start der (diesmal rein digital stattfindenden) Entwickler-Messe Build 2020 hat Microsoft nicht nur die PowerToys in einer neuen Version mit neuen Tools freigegeben, sondern auch die erste Nicht-Vorabversion von Windows Terminal. Ähnlich wie bei den PowerToys schließt sich auch bei Windows Terminal 1.0 ein Kreis, denn die neue Windows-Terminal-App hatte Microsoft auf der Build 2019 vor fast exakt einem Jahr angekündigt und seitdem auch mehrere Preview-Versionen veröffentlicht, die mithilfe der Community kontinuierlich verbessert wurden.

Windows Terminal 1.0 ist hier über den Microsoft-Store für Endanwender erhältlich, die Windows 10 verwenden. Die Weiterentwicklung treibt Microsoft über das Open-Source-Projekt auf Github an. Ab Juli 2020 will Microsoft Windows Terminal mit monatlichen Updates versorgen und so das Tool weiter entwickeln. Die besten Vorschläge und Code-Beiträge der Community landen dann auch im Programmcode.

Die Oberfläche von Windows Terminal, welches komplett in C++ entwickelt wird, ähnelt mehr einem Browser als einer gewöhnlichen Windows-Applikation. In Tabs kann die gewünschte Kommandozeile geöffnet werden, sei es die klassische Windows-Eingabeaufforderung, die Linux Bash oder Powershell. So kann in mehreren Tabs gleichzeitig gearbeitet werden. Der Inhalt eines jeden Tabs kann auch in unterschiedlichen Farben angezeigt werden, was dabei hilft, die Übersicht zu behalten. Dadurch soll auch vermieden werden, dass versehentlich beispielsweise ein Befehl für die Windows-Eingabeaufforderung im Linux Bash für eine Fehlermeldung sorgt.

Exklusives Angebot für PC-WELT Leser: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro (gültig bis 18. Juni 2020)

PC-WELT Marktplatz

2508967