2601419

Windows: Notfall-Patch für Druckerprobleme - aber nicht für alle!

28.07.2021 | 09:35 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft hat Notfall-Updates für Windows veröffentlicht. Sie beseitigen Druckerprobleme. Doch nicht alle Windows-Versionen bekommen das Update bereits.

Microsoft hat außer der Reihe ein Notfall-Update für Windows veröffentlicht. Es trägt die Bezeichnung KB5005394 und soll die jüngst entdeckten Druckerprobleme beseitigen, die einigen Windows-Rechnern zu schaffen machen.

Diese Druckerprobleme betreffen aber nur Drucker im professionellen Einsatz, weil sie nur auftreten können, wenn man Drucker oder Scanner oder Multifunktionsgeräte zusammen mit einer Smartcard nutzt. Wir haben dieses Problem hier beschrieben: Windows 10, 8, 7 - Sicherheits-Update verursacht neue Probleme. Die Masse der Privatanwender wird mit diesem Problem also nicht konfrontiert.

Patch steht vorerst nur für einige ausgewählte Systeme bereit

Dieses Smartcard-Problem tritt bei Windows 10, 8.1 und 7 SP1 sowie bei verschiedenen Versionen von Windows Server auf. Doch der zunächst von Microsoft veröffentlichte Notfallpatch KB5005394 löst dieses Problem nur bei exakt diesen Systemen:

  • Windows 10 1809

  • Windows Server 1809

  • Windows Server 2019 

Sollte Ihr Windows-Rechner oder Ihr Windows-Server also von dem „Smartcard-Drucker-Problem“ betroffen sein und sollten Sie tatsächlich Windows 10 1809, Windows Server 1809 oder Windows Server 2019 verwenden, dann können Sie KB5005394 manuell hier aus dem Microsoft-Update-Katalog herunterladen.

Für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 hat Microsoft ebenfalls einen einen Patch veröffentlicht. Dieser trägt die Bezeichnung KB5005392 und kann wiederum hier heruntergeladen werden.

KB5005394 ist also noch nicht die Lösung für alle betroffenen Windows-Rechner.

Microsoft arbeitet daran dieses Problem auch für alle anderen Windows-Systeme zu lösen.

Windows 10, 8, 7: Sicherheits-Update verursacht neue Probleme

PC-WELT Marktplatz

2601419