2577311

Windows 95: Neues Easter Egg nach über 25 Jahren entdeckt

30.03.2021 | 08:26 Uhr | Panagiotis Kolokythas

In Windows 95 ist über 25 Jahre nach Veröffentlichung ein neues Easter Egg entdeckt worden.

Windows 95 startete am 24. August 1995 und damit vor deutlich über 25 Jahren. Jetzt wurde in dem Betriebssystem-Klassiker ein neues Easter Egg entdeckt, auf welches bisher offenbar noch nie jemand gestoßen ist. Die Entdeckung des Easter Egg meldete ein Windows-Entwickler, der sich auf Twitter "Albacore" nennt, in einem Tweet inklusive Video.

Konkret findet sich das Easter Egg in "Microsoft Internet News & Mail", welches mit Windows 95 ausgeliefert wurde. Klickt man in dem Mail-Client auf "Help, About Microsoft Internet Mail and News", dann werden in einem Fenster die von dem Client genutzten Dateien angezeigt. Klickt der Nutzer auf einer dieser Dateien und gibt dann auf der Tastatur "Mortimer" ein, dann öffnet sich ein neues Fenster. In dem Fenster mit dem Titel "Microsoft Athena (THOR)" werden dann die Namen der Entwickler angezeigt. "Microsoft Athena" war der Codename, den Microsoft in der internen Entwicklung für die "Mail & News"-Komponente im Internet Explorer verwendete. Die Entwickler dieser Komponente verewigten sich also mit dem Easter Egg für die Nachwelt.

Weiteres Easter Egg aller Windows-95-Entwickler

In Windows 95 existiert aber noch ein weiteres Easter Egg, wie Bleeping Computer meldet . In diesem Easter Egg finden sich die Namen aller Windows-95-Entwickler. Es ist aber etwas umständlicher zu aktivieren. Zunächst muss auf dem Desktop ein Ordner mit dem Namen

and now, the moment you've all been waiting for

angelegt und dann wie folgt umbenannt werden

we proudly present for your viewing pleasure

dann schließlich erfolgt die letzte Umbenennung in

The Microsoft Windows 95 Product Team!

Es öffnet sich dann ein Fenster, in dem mit MIDI-Musik-Begleitung die Namen aller Windows-95-Entwickler inklusive des Namens von Bill Gates angezeigt werden. Eine Variante dieses Easter Eggs gab es auch bei Windows NT 4.0. In diesem Video von "Albacore" ist das Easter Egg zu sehen:

Microsoft-Entwickler erläutert die Geschichte der Easter Eggs

Ein für Technik-Interessierte spannendes Video hat der frühere Windows-Entwickler David Plummer am Wochenende auf Youtube hochgeladen. Plummer gilt unter anderem als Vater des "Task Managers" und erläutert in dem Video, wie die Easter Eggs in die Microsoft-Produkte gelangten.

Vor 25 Jahren: Windows 95 startet durch

PC-WELT Marktplatz

2577311