2558308

Windows 10X mit Modern Standby: Immer alle Mails & Nachrichten parat

28.12.2020 | 14:12 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Windows 10X soll auch im Standby fortlaufend Mails, Nachrichten und Social-Media-Updates herunterladen. Beim Aufwachen aus dem Standby ist der Rechner also sofort auf dem neuesten Stand.

Microsoft will Windows 10X mit einer überarbeiteten Standby-Funktion ausliefern. Damit sollen Notebooks mit Windows 10X immer sofort einsatzbereit sein.

Denn der neue Standby-Modus in Windows 10X soll dafür sorgen, dass auch während des Standby im Hintergrund Mails, Nachrichten und Spcial-Media-Updates heruntergeladen werden. Schaltet man dann das Windows-10X-Notebook ein, so soll es nicht nur schneller einsatzbereit sein, sondern auch sofort alle empfangbaren Mails und Nachrichten abrufbereit halten. Das berichtet das auf Windows-Themen spezialisierte Nachrichtenportal Windowslatest.

Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro!

Microsoft nennt das neue Windows-10X-Feature in einem Support-Dokument „Modern Standby“. Das "klassische" Windows 10 verfügt bereits über dieses "Modern Standby". Andere Bezeichnungen für derartige Rechner, die immer mit dem Internet verbunden sind, lauten: "instant-on", "always-connected" oder "on-the-go experience".

Damit würde Windows 10X sich ähnlich verhalten wie Smartphones. Diese können, entsprechend konfiguriert, ebenfalls im Hintergrund fortlaufend Mails, Nachrichten und Social-Media-Updates herunterladen. Der Windows-10X-Rechner ist also auch während seiner „Tiefschlafphase“ immer online und mit dem Internet verbunden. Die neue Standby-Funktion soll mit den meisten Apps aus dem Windows Store funktionieren (UWP und PWAs). Kalendar, Photos, OneDrive etc. sollen damit ebenfalls im Hintergrund ihre Daten aktualisieren und auch große Dateien herunterladen können.

Marktbeobachter rechnen mit dem Erscheinen von Geräten mit vorinstallierten Windows 10X zwischen März und Juni 2021. Mehr hierzu lesen Sie in dieser Meldung: Windows 10X - erste Geräte sollen im Frühjahr 2021 kommen .

PC-WELT Marktplatz

2558308