2559101

Windows 10 soll massiv "optisch verjüngt" werden

04.01.2021 | 15:35 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft plant eine starke "optische Verjüngung" von Windows 10. Auch von "Windows ist zurück" ist die Rede.

Microsoft sucht derzeit einen "Senior Software Engineer" per Stellenangebot zur Verstärkung des Windows-10-Entwicklerteams. Damit wird bestätigt, dass Microsoft wohl für dieses Jahr größere Änderungen an der Oberfläche von Windows 10 plant. Die Stellenanzeige war nämlich bereits am Wochenende online und deren Text wurde am Montag verändert. Wie unter anderem The Verge meldet, lautete der Text, in dem die Aufgaben des Bewerbers beschrieben wurden, ursprünglich wie folgt:

In diesem Team werden Sie mit unseren wichtigsten Plattform-, Surface- und OEM-Partnern zusammenarbeiten, um eine umfassende visuelle Verjüngung der Windows-Erlebnisse zu orchestrieren und zu liefern, um unseren Kunden zu signalisieren, dass Windows ZURÜCK ist, und um sicherzustellen, dass Windows als das beste Betriebssystem-Erlebnis für Kunden angesehen wird.

In der nun seit Montag verfügbaren Fassung des Stellengesuchs fehlen die Passagen zur "umfassenden visuellen Verjüngung" und die "Windows ist zurück"-Passage im Text. Stattdessen heißt es nun dort nüchterner:

In diesem Team orchestrieren und liefern Sie Erfahrungen, die sicherstellen, dass Windows ein großartiges Benutzererlebnis für unsere Kunden ist.

Erste Hinweise darauf, dass Microsoft eine Generalüberholung der Windows-10-Oberfläche plant, gab es bereits im Oktober 2020 ( wir berichteten ). Demnach ist unter dem Codenamen "Sun Valley" eine gründliche Erneuerung der Oberfläche geplant, von der unter anderem der Datei-Explorer, das Startmenü und das Info-Center profitieren sollen. Auch von einem verbesserten Tablet-Modus ist die Rede. Zuletzt hatte Windows 10 im März 2020 neue Icons erhalten und dann kurze Zeit später ein leicht überarbeitetes Startmenü. Im Frühjahr 2021 wird Windows 10X erscheinen, bei dem viele der Änderungen der Oberfläche schon einfließen dürften.

Sun Valley: Windows 10 Desktop bekommt großes Update

PC-WELT Marktplatz

2559101