2654304

Windows 10 erhält neue Suchfunktion und mehr

13.04.2022 | 09:35 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Zum Patch Day im April erhält Windows 10 mit dem Update KB5012599 auch neue Funktionen. Die Details.

Nach längerer Zeit erhält Windows 10 mal wieder eine neue Funktion, die die Wartezeit bis zum Start von Windows 10 Version 22H2 im Herbst verkürzt. Konkret liefert Microsoft zum Patch-Day im April nicht nur Sicherheitsupdates für Windows 10 aus, sondern das Update KB5012599 enthält zusätzlich die auch in KB5011543 integrierte neue Funktion "Search Highlights". Im März durften zunächst nur Windows Insider diese neue Funktion ausprobieren ( wir berichteten ), später gab es dann auch eine Preview-Fassung über Windows Update.

Mit dem Patch-Day im April wird "Search Highlights" nun an alle Windows-10-Rechner ausgeliefert. Allerdings wird diese Funktion nicht sofort bei allen Geräten aktiviert, sondern über die nächste Zeit hinweg in mehreren Stufen. Neben Windows 10 erhält auch Windows 11 die "Search Highlights".

Zusätzlich gibt es auch die beiden folgenden Verbesserungen:

  • Aktualisiert ein Problem, durch das Android-Gerätebenutzer daran gehindert werden, sich bei einigen Microsoft-Anwendungen wie Microsoft Outlook oder Microsoft Teams anzumelden.

  • Aktualisiert ein Problem, durch das die Schaltfläche "Zurück" des Anmeldeinformationsfensters, bei dem Sie sich anmelden, im Modus "Schwarz mit hohem Kontrast" unsichtbar wird.

Was sind "Search Highlights"?

Unter Windows 10 werden die "Search Highlights" nach einem Klick auf das Sucheingabefeld neben dem Start-Button eingeblendet. Angezeigt werden dann erweiterte Informationen zu Tagen, die Microsoft für besonders wichtig hält. Als Beispiel wird der Earth-Day genannt, der in diesem Jahr auf den 22. April fällt und in Deutschland unter dem Motto "Deine Kleider machen Leute" stattfindet.

In den Search-Highlights zeigt Microsoft weitergehende Informationen zu besonderen Tagen an. Die Nutzer sollen darüber direkt sehen können, was gerade in "der Welt los ist", wie Microsoft erklärt. "Das Suchfeld in der Taskleiste und die Startseite werden regelmäßig mit Inhalten aktualisiert, darunter auch lustige Illustrationen, die Ihnen helfen, mehr zu entdecken, in Verbindung zu bleiben und produktiv zu arbeiten", heißt es seitens Microsoft.

In der linken Leiste werden weiterhin die kürzlich geöffneten Dateien, Anwendungen und Einstellungen angezeigt, sodass man diese schnell aufrufen kann. Bei Nutzern, die sich in Windows 10 mit einem Schul- oder Unternehmenskonto anmelden, zeigt das Suchfenster entsprechend für sie relevante Informationen an. Etwa Neuigkeiten aus dem Unternehmen oder zu Kollegen.

PC-WELT Marktplatz

2654304