2611419

Windows 10: Xbox Cloud Gaming für die App ist da - mehr Gamingspaß auf PCs

15.09.2021 | 09:50 Uhr | Hans-Christian Dirscherl, Panagiotis Kolokythas

„Xbox Cloud Gaming“ ist jetzt für Windows-10-PCs verfügbar. Damit können Sie auch auf leistungsschwachen Rechnern leistungshungrige Spiele genießen.

Microsoft hat mitgeteilt, dass sein xCloud-Dienst „Xbox Cloud Gaming“ sowie die Funktion "Xbox Remote Play" jetzt offiziell für Windows 10 (und Windows 11) zur Verfügung stehen. Vorausgesetzt auf dem Windows-10-Rechner ist die Xbox-App installiert, für die Microsoft nun das entsprechende Update veröffentlicht hat. Sie benötigen außerdem einen Bluetooth- oder USB-Controller und ein Xbox-Game-Pass-Ultimate-Abo. Zuvor konnten schon Insider-Tester „Xbox Cloud Gaming“ am PC testen. Mehr dazu lesen Sie in dieser Meldung: Windows 10: Xbox-App jetzt mit Cloud-Gaming.

Xbox Cloud Gaming: Leistungshungrige Spiele aus der Cloud für schwache PCs

Sobald Xbox Cloud Gaming zur Verfügung steht, zeigt die Xbox-App den neuen Eintrag "Cloud-Gaming" an. Über diesen Eintrag erhalten die Nutzer den Zugriff auf über 100 im Game Pass enthaltene Spiele für die Xbox 360 und Xbox One. Wird ein Controller an den Windows-10-PC angeschlossen, entweder via Kabel oder Bluetooth, dann kann es auch schon losgehen. Einfach das gewünschte Spiel anklicken und es wird dann in der Cloud gestartet und kann gespielt werden. Ohne Installation und mit einer von der Xbox her gewohnten Qualität.

Ihr Windows-10-Rechner muss somit keinesfalls besonders leistungsstark sein, weil die Spiele ja alle vom Microsoftserver gestreamt werden. Die Speicherstände werden zudem in der Cloud gespeichert. So kann man auf dem Windows-10-PC einfach ein Spiel weiterspielen, welches man zuvor noch auf seiner Xbox gespielt hat. Alternativ kann man auch einfach mal ein Spiel aus dem Xbox Game Pass ausprobieren, ehe man es dann auf seiner Xbox herunterlädt.

Sie können Xbox Cloud Gaming übrigens länger schon im Browser nutzen. Dazu ruft man im Browser einfach die URL xbox.com/de-de/play auf und loggt sich dann mit dem Microsoft-Konto ein, für das man Xbox Game Pass Ultimate abonniert hat. Neu hinzugekommen ist mit dem Xbox-App-Update nun aber die Möglichkeit Xbox Cloud Gaming über eine native Xbox-App für Windows 10 nutzen zu können.

Remote Play

Via Remote Play wiederum können Sie Spiele von einer Xbox Series S oder X oder einer Xbox One auf Ihren Windows-Rechner streamen. Das soll nun mit 1080p und 60fps möglich sein.

PC-WELT Marktplatz

2611419