2521702

Windows 10 Version 2004: Diese Fehler verhindern das Update

20.07.2020 | 12:51 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Laut Microsoft gibt es derzeit diverse Probleme, die ein Windows 10 Mai 2020 Update verhindern. Hier die Details.

Sie haben über Windows Update noch nicht Windows 10 Mai 2020 Update (Windows 10 Version 2004) erhalten? Dann sind Sie in guter Gesellschaft, denn trotz der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 10 Version 2004 seit einigen Wochen, gibt es immer noch laut Angaben der Microsoft-Entwickler diverse ungelöste Probleme.

Windows 10 für 36 Euro kaufen

So erkennen Sie, ob das Windows 10 Funktionsupdate für Sie blockiert ist

Diese "Blocker" verhindern, dass auf den von den Problemen betroffenen Rechnern ein Update auf die neue Windows-10-Version überhaupt erst angeboten wird. Zwar könnte man versuchen, Windows 10 Mai 2020 Update über den Microsoft Update-Assistente n manuell quasi zwangszuinstallieren oder neu zu installieren, aber davor warnt Microsoft ausdrücklich, weil es dann anschließend unter der neuen Windows-10-Version auf den Rechnern zu massiven Problemen kommen könnte.

Dieser Hinweis signalisiert: Sie müssen auf das Update auf Windows 10 Version 2004 noch warten
Vergrößern Dieser Hinweis signalisiert: Sie müssen auf das Update auf Windows 10 Version 2004 noch warten

In Windows 10 Update können Sie übrigens auch sehen, ob das neue Funktionsupdate noch nicht bereit ist für Ihren Rechner. In den Einstellungen -> Update und Sicherheit blendet Windows 10 unter "Windows Update" den entsprechenden Hinweis mit dem Titel ein: "Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004" und folgenden Text ein: "Das Mai-Update 2020 für Windows 10 ist in Vorbereitung. Sobald das Update für Ihr Gerät zur Verfügung steht, wird dies auf dieser Seite angezeigt."

Generell gilt: Zuerst erhalten die Nutzer das Update - wenn verfügbar - die in Windows Update aktiv den "Nach Update suchen"-Button regelmäßig anklicken und damit Microsoft signalisieren, dass sie sich das Update besonders gern wünschen. Auf diese Weise erkennt Microsoft seit einiger Zeit die besonders engagierten Windows-10-Nutzer.

Diese Fehler blockieren derzeit das Update auf Windows 10 Version 2004

Laut dem Microsoft Health Dashboard gibt es derzeit 7 Kompatibilitätsprobleme, die ein Update auf Windows 10 Version 2004 verhindern. Erst kürzlich hat Microsoft der Website außerdem auch noch folgenden Hinweis hinzugefügt:

"Windows 10, Version 2004 ist für Benutzer mit Geräten unter Windows 10, Versionen 1903 und 1909, verfügbar, die manuell über Windows Update 'Nach Updates suchen'. Wir setzen unseren schrittweisen Ansatz zur Erstverfügbarkeit fort, indem wir zuhören, lernen und uns anpassen. Heute beginnen wir langsam mit der Schulung unseres auf maschinellem Lernen (ML) basierenden Prozesses, mit dem wir Geräte, die sich dem Ende des Dienstes nähern, intelligent auswählen und automatisch aktualisieren. Der empfohlene Wartungsstatus ist Halbjährlicher Kanal."

Zum Start von Windows 10 Mai 2020 Update im Mai hatte Microsoft im Microsoft Health Dashboard noch 10 schwerwiegende Fehler verzeichnet. Die Zahl hat sich verringert, aber es kamen auch noch Einträge hinzu. Aktuell gibt es die folgenden Probleme:

Weitere Infos zu diesem Thema:

Windows 10 Mai Update: Immer neue Probleme

Microsoft warnt Nutzer vor Windows 10 Mai-Update wegen schwerem Bug

Windows 10 Mai 2020 Update: Alle Neuerungen im Überblick

Windows 10 blockiert Mai-Update auf bestimmten Win-10-PCs

PC-WELT Marktplatz

2521702