2419090

Windows 10 Version 1809 ist bereit für Profi-Nutzer

29.03.2019 | 11:16 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft erklärt das berüchtigte Windows 10 Version 1809 (Herbst-2018-Update 18H2) als fertig zur Auslieferung. Für Unternehmens-Nutzer!

Windows 10 Version 1809 ist das berühmt-berüchtigte Herbst-2018-Update (18H2), mit dem sich Microsoft bis auf die Knochen blamiert hat (siehe hierzu die Links am Ende dieser Nachricht). Privatanwender können die reparierte Version von Windows 10 Version 1809 aber seit dessen erneuter Freigabe durch Microsoft längst installieren. Doch jetzt haben die Redmonder das Herbst-2018-Update auch für Unternehmenskunden freigegeben, wie die Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley berichtet.

Die Freigabe von Windows 10 Version 1809 für Unternehmenskunden erfolgt damit nur wenige Wochen vor dem voraussichtlichen Erscheinen von Windows 10 Version 1903 (19H1), dem Frühjahr-2019-Update für Windows 10. Microsoft hat die entsprechende Windows-10-Release-Information-Webseite für Windows 10 angepasst.

Microsoft hatte den Code für Windows 10 Version 1809 im September 2018 fertiggestellt und am 2. Oktober 2018 mit dem Rollout an Privatanwender begonnen. Kurz darauf häuften sich die Meldungen der Nutzer über diverse schwerwiegende Fehler in der neuen Windows-10-Version. Die Redmonder stoppten schließlich die Auslieferung des Updates und machten sich an die Fehlerbehebung. Mitte November 2018 startete Microsoft die Auslieferung des fehlerbereinigten Updates. Allerdings nur langsam nach und nach an die Anwender. Seitdem gilt der 13. November 2018 als der offizielle Termin des Starts der Auslieferung von Windows 10 Version 1809.

Microsoft steht derzeit kurz vor der Fertigstellung von Windows 10 1903, das auch als April-2019-Update bezeichnet wird. Mit dessen Auslieferung an Privatanwender ist im April 2019 zu rechnen.

Bis jetzt hat Microsoft diese Versionen von Windows 10 veröffentlicht:

  • Version 1809 (OS build 17763)

  • Version 1803 (OS build 17134)

  • Version 1709 (OS build 16299)

  • Version 1703 (OS build 15063)

  • Version 1607 (OS build 14393)

  • Version 1511 (OS build 10586)

  • Version 1507 (RTM) (OS build 10240)

Die folgende Tabelle listet alle Windows-10-Versionen auf, für die Microsoft noch irgendeine Art von Support gibt (für das Ur-Windows 10 gibt Microsoft schon lange keinen Support mehr, auch nicht für Business-Kunden ):

Semi-Annual Channel

Version

Servicing option

Availability date

OS build

Latest revision date

End of service: Home, Pro, Pro for Workstation and IoT Core

End of service: Enterprise, Education and IoT Enterprise

1809

Semi-Annual Channel

28.03.2019

17.763.379

12.03.2019

12.05.2020

11.05.2021

1809

Semi-Annual Channel (Targeted)

13.11.2018

17.763.379

12.03.2019

12.05.2020

11.05.2021

1803

Semi-Annual Channel

10.07.2018

17.134.677

19.03.2019

12.11.2019

10.11.2020

1803

Semi-Annual Channel (Targeted)

30.04.2018

17.134.677

19.03.2019

12.11.2019

10.11.2020

1709

Semi-Annual Channel

18.01.2018

162.991.059

19.03.2019

09.04.2019

14.04.2020

1709

Semi-Annual Channel (Targeted)

17.10.2017

162.991.059

19.03.2019

09.04.2019

14.04.2020

1703

Semi-Annual Channel

11.07.2017

150.631.716

19.03.2019

End of service

08.10.2019

1703

Current Branch (CB)

11.04.2017

150.631.716

19.03.2019

End of service

08.10.2019

1607

Current Branch for Business (CBB)

29.11.2016

143.932.879

19.03.2019

End of service

09.04.2019

1607

Current Branch (CB)

02.08.2016

143.932.879

19.03.2019

End of service

09.04.2019

Enterprise and IoT Enterprise LTSB/LTSC editions

Version

Servicing option

Availability date

OS build

Latest revision date

Mainstream support end date

Extended support end date

1809

Long-Term Servicing Channel (LTSC)

13.11.2018

17.763.379

12.03.2019

09.01.2024

09.01.2029

1607

Long-Term Servicing Branch (LTSB)

02.08.2016

143.932.879

19.03.2019

12.10.2021

13.10.2026

1507 (RTM)

Long-Term Servicing Branch (LTSB)

29.07.2015

1.024.018.158

12.03.2019

13.10.2020

14.10.2025

Und hier die Pleiten, Pech und Pannen von Windows 10 Version 1809 sowie Microsofts Rettungsversuche:

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2419090