2667967

Windows 10: Update KB5014666 bringt neue Funktionen und Bugfixes

29.06.2022 | 09:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Benutzer von Windows 10 können das Update KB5014666 installieren. Es bringt neue Funktionen und Bugfixes.

Microsoft hat mit KB5014666 ein weiteres optionales Update, genauer gesagt eine Preview auf das kommende kumulative Update, für Windows 10 20H2, Windows 10 21H1 und Windows 10 21H2 veröffentlicht. KB5014666  ist also Teil des monatlichen "C Updates" für Juni 2022.

Das bringt das Update

KB5014666 beseitigt diverse bekannte Probleme, wie ein Problem, das dazu führte, dass man die Wifi-Hotspot-Funktion nicht nutzen konnte. Das Update bringt aber auch neue Funktionen für das Drucken und Scannen wie den Support für das Internet Print Protocol (IPP) auf USB-Druckern. Via Internet Print Protocol drucken Sie Dokumente auf einem Windows-Druckserver direkt über HTTP aus. Microsoft hat IPP für Netzwerkdrucker seit 2018 unterstützt, mit diesem Update unterstützt Microsoft nun aber IPP auch über USB.

Nach Installation von KB5014666 ändern sich die Buildnummern der Windows-10-Versionen:

Windows 10 20H2 Build 19042.1806

Windows 10 21H1 Build 19043.1806

Windows 10 21H2 Build 19044.1806.

Eine ausführliche Beschreibung von KB5014666 finden Sie in diesem Blogbeitrag von Microsoft.

So bekommen Sie das Update

KB5014666 wird wie alle "C Updates" nicht standardmäßig auf Windows-Rechnern installiert, sondern interessierte Benutzer müssen KB5014666 von Hand installieren. Hierzu gehen Sie in die Windows-Einstellungen und dort in den Bereich "Update und Sicherheit" und suchen dort manuell nach Updates mit einem Klick auf "Nach Updates suchen". Aus der Trefferliste installieren Sie dann KB5014666. Alternativ laden Sie sich KB5014666 hier aus dem Microsoft-Update-Katalog herunter.

Windows 10 & 11: Microsoft bringt wichtige Reparatur-Updates – so installieren Sie diese

PC-WELT Marktplatz

2667967