Channel Header
2427547

Windows 10: Neue Testversion mit verbesserter Explorer-Suche

13.05.2019 | 09:20 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft hat eine neue Testversion von Windows 10 20H1 veröffentlicht: Windows 10 Insider Preview Build 18894. Wichtigste Neuerung ist die verbesserte Explorer-Suche, die nun auf der Windows-Suche basiert. Update!

Update 13.5.: Microsoft hat für Windows 10 20H1 Build 18895 eine neue Testversion nachgeschoben. Sie behebt das Problem mit der nicht mehr funktionierenden Phone-App, das in Build 18894 aufgetreten ist. Update Ende

Microsoft hat mit Windows 10 Insider Preview Build 18894 eine neue Testversion der im Frühjahr 2020 erscheinenden neuen Windows-10-Version (20H1) für Windows-Insider-Tester aus dem Fast Ring veröffentlicht  Wichtigste Neuerung ist die neue Suchfunktion für den File Explorer (bei einem deutschsprachigen Windows 10 einfach nur als Explorer bezeichnet).

Diese File-Explorer-Suche nutzt jetzt die Windows-Suche und wird damit umfassender. Damit kann der Nutzer vom File Explorer aus auch nach Dateien suchen, die auf dem Onlinespeicher One Drive liegen. Wenn man in der neuen File-Explorer-Suche einen Suchbegriff eingibt, dann erscheint ein Dropdown-Menü mit Treffervorschlägen, die man sofort auswählen kann.

Microsoft will den Rollout der neuen erweiterten File-Explorer-Suche zunächst auf einen kleinen Prozentsatz der Tester begrenzen und dann nach und nach mehr Insider-Tester einbeziehen. Dabei will Microsoft fortlaufend die Nutzerberichte validieren.

Daneben verspricht Microsoft mit Windows 10 Insider Preview Build 18894 zum Beispiel auch Verbesserungen beim Narrator und zahlreiche Fehlerkorrekturen.

Wichtig: Die Phone-App funktioniert nicht auf Windows 10 Insider Preview Build 18894. Außerdem bestehen die bereits länger bekannten Probleme beispielsweise mit Anti-Cheat-Software für Spiele und mit einigen Realtek-SD-Kartenlesegeräten weiter. Über alle Verbesserungen und noch offenen Probleme können Sie sich hier informieren.

Übrigens: Mit dem nächsten großen Update für Windows 10 ist für Ende Mai 2019 zu rechnen. Diese neue Windows-10-Version trägt die Bezeichnung Windows 10 19H1.

Auch interessant: Windows 10 erhält neue Terminal-App und WSL 2

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2427547