2463855

Windows 10: Neue Game Bar jetzt mit FPS-Zähler

23.10.2019 | 10:01 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die ab sofort erhältliche neue Game Bar für Windows 10 besitzt nun auch einen FPS-Zähler. Und weitere Neuerungen.

Microsoft peppt die Xbox Game Bar in Windows 10, die sich über Windows-Taste + G aktivieren lässt, nochmal deutlich auf und fügt neue Funktionen hinzu. Bereits mit dem Windows 10 Frühjahrs-Update hatte Microsof t der Game Bar einige Neuerungen spendiert. Die Entwickler haben laut eigenen Angaben auf das Feedback der Gamer gehört und integrieren nun weitere Verbesserungen.

Im Fenster "Leistung" werden nun nicht mehr nur die aktuelle CPU-, GPU- und RAM-Auslastung angezeigt, sondern auch die aktuell dargestellten Bilder pro Sekunde. Interessant dürfte für Gamer aber insbesondere der FPS-Counter sein. Bisher mussten sie zur Messung der FPS externe Tools aktivieren, wie beispielsweise den FPS-Counter in den Nvidia- und AMD-Treibern oder im Overlay von Steam.

Das könnte Sie interessieren: Windows 10 legal für 36 Euro kaufen

Mit der aktualisierten Game Bar erhalten die Nutzer aber auch mehr Möglichkeiten festzulegen, welche Systemressourcen über den Leistungs-Overlay überwacht und dargestellt werden sollen. Außerdem kann das Aussehen des Leistungs-Overlays personalisiert werden. Neu hinzu kommt hier die Möglichkeit, das Fensterchen transparent anzeigen zu lassen.

Als weitere Neuerung können nun auch die Xbox-Achievements getrackt werden. Bei Spielen, die Achievements besitzen, wird dazu in der Game Bar das Trophäen-Icon eingeblendet. Über einen Klick darauf, öffnet sich ein Overlay mit den bereits erzielten und noch erzielbaren Herausforderungen. 

Über den Windows Store ist die neue Version der Xbox Game Bar bereits erhältlich und kann installiert und mit den Neuerungen genutzt werden. Nach der Installation der neuen Version der Xbox Game Bar muss der Rechner neu gestartet werden. Standardmäßig wird sie dann mit Veröffentlichung des Windows 10 November 2019 Updates in den nächsten Wochen an alle anderen Windows-10-Nutzer ausgeliefert.

Laut den Windows-10-Entwicklern sind noch weitere Neuerungen und Verbesserungen für die Game Bar in Windows 10 geplant, die in den kommenden Monaten vorgestellt werden sollen.

PC-WELT Marktplatz

2463855