2531502

Windows 10: Neu Bildschirm-Tastatur mit GIFs, Emojis & Spracheingabe

03.09.2020 | 10:26 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Microsoft entwickelt die Bildschirmtastatur für Windows 10 neu. Sie wird deutlich animierter und besser bedienbar. ideal für Surface-Geräte.

Microsoft entwickelt für Windows 10 eine völlig neue Bildschirmtastatur mit GIFs, Emojis und besserer Spracheingabe, wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag mitteilt. Die neue Bildschirmtastatur basiert offensichtlich auf Windows 10X. Windows 10X - Codename "Lite/Santorini" ist eine Windows-10-Variante in einer modularen Form und mit einer neuen, einfacheren Oberfläche, die sich auch für Dualscreen-Geräte eignet.

Leser-Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro

Der wesentliche Unterschied zur bisherigen Bildschirmtastatur von Windows 10: Die neue virtuelle Tastatur bietet direkten Zugriff auf viele Animationen. Sie können mit der neuen Tastatur auch Sound-Effekte oder animierte Gifs sowie Emojis mit einem Tipp einfügen. Darüber hinaus verbessert Microsoft das generelle Layout der virtuellen Tastatur, so dass man darauf besser tippen und den Cursor bequem mit Fingerbewegungen über der Leertaste bewegen kann.

Die Leertaste der Bildschirmtastatur dient als Touchpad.
Vergrößern Die Leertaste der Bildschirmtastatur dient als Touchpad.
© Microsoft

Den Emoji Picker in Windows 10 (den Sie mit WIN-Taste + „:.“-Taste öffnen) überarbeitet Microsoft ebenfalls. Er bekommt ein verbessertes Design, das auf dem Microsoft Fluent Design basiert. Mit einer Suchfunktion für Emojis und Support für animierte GIFs.
Außerdem verbessert Microsoft Voice Typing, also die Möglichkeit Text aufzusprechen. Das entsprechende Interface wird überarbeitet und um eine automatische Zeichensetzung ergänzt. Vor allem aber soll die Spracherkennung zuverlässiger im Zusammenspiel mit der Bildschirmtastatur funktionieren.

Derzeit lässt Microsoft die neue Bildschirmtastatur, den Emoji Picker und die neue Spracheingabe von den Windows-Insiders des Dev Channel testen. Mit der generellen Freigabe für Windows 10 sei in der ersten Hälfte des Jahres 2021 zu rechnen.

PC-WELT Marktplatz

2531502