2510233

Windows 10 Mai 2020 Update noch in dieser Woche?

27.05.2020 | 09:20 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Windows 10 Mai 2020 Update könnte am 28. Mai starten. Microsoft hat schon mal die entsprechenden Support-Seiten veröffentlicht.

Es mehren sich die Hinweise darauf, dass Microsoft bereits in Kürze mit der offiziellen Auslieferung von Windows 10 Mai 2020 Update (Windows 10 Version 2004) für Endanwender beginnen wird. Ursprünglich sollte das Frühjahrs-Update bereits verteilt werden, die Fertigstellung verzögerte sich allerdings, wie wir Anfang Mai bereits berichteten. Grund für die Verschiebung war eine Sicherheitslücke, die die Windows-10-Entwickler noch unbedingt schließen wollten. Die generelle Verfügbarkeit, so wurde damals jedenfalls spekuliert, verschiebe sich dadurch auf den 28. Mai 2020. Über das Entwicklernetzwerk MSDN und für OEM-Hersteller ist Windows 10 Version 2004 bereits erhältlich.

Exklusives Leser-Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro (Angebot gültig bis 18. Juni 2020)

Den Termin könnte Microsoft halten, wobei die Veröffentlichung des Mai-Updates wie bei früheren größeren Windows-10-Updates wieder in Wellen erfolgt und es dann wohl bis Juni 2020 dauern wird, bis immer mehr Nutzer das Update erhalten.

In den letzten Stunden hat Microsoft bereits die Windows-10-Versionsinformationen für die neue Windows-10-Version auf Microsoft Docs online gestellt. Ebenfalls veröffentlicht wurde die Unterseite für "Bekannte und gelöste Probleme" im Zusammenhang mit Windows 10 Version 2004. Einträge über bestehende oder gelöste Probleme finden sich derzeit auf beiden Seite aber noch nicht.

Windows 10 Mai 2020 Update: Diese Neuerungen und Verbesserungen sind drin

Die Microsoft-Entwickler haben sich dieses Mal für das Mai-2020-Update eine etwas längere Zeit gegönnt: Die letzten neuen Funktionen wurden bereits im November 2019 dem Windows 10 Mai 2020 Update hinzugefügt. In der Zeit seitdem beschränkte man sich dann auf Bugfixes und parallel wurde auch mit der Entwicklung des Herbst-2020-Updates (Windows 10 20H2) begonnen.

Das Windows 10 Mai 2020 Update enthält keine großen Neuerungen, dafür aber viele kleine nützliche Verbesserungen. Zu den Highlights zählen: Hardwaretreiber per Windows-Update, Reset aus der Cloud, vereinfachtes Bluetooth-Pairing und eine Schnellsuche direkt im Startmenü. Alle weiteren Infos finden Sie in dem folgenden Beitrag:

Windows 10 20H1: Alle Neuerungen im Überblick

Exklusives Leser-Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro (Angebot gültig bis 18. Juni 2020)

PC-WELT Marktplatz

2510233