2075526

Windows 10 Home, Pro und Enterprise geplant?

05.05.2015 | 15:13 Uhr |

Es gibt nun Hinweise darauf, in welchen Varianten Microsoft Windows 10 anbieten könnte.

Microsoft hatte erst vor wenigen Tagen die neue Vorabversion Build 10074 von Windows 10 zum Download freigegeben, bei der nun per Update auch fiese Bugs entfernt wurden. 

Völlig unbemerkt hat Microsoft mit der neuen Build 10074 auch erste Hinweise darauf geliefert, in welchen Varianten Windows 10 auf den Markt kommen wird.

Wir haben eine bestehende Windows-8.1-Installation mit Windows 10 Insider Preview Build 10074 aktualisiert. Laut System-Informationen befand sich nun die Vorabversion von Windows 10 Home auf dem System.

Erst nach Eingabe des offiziellen Insider-Preview-Produktschlüssels (6P99N-YF42M-TPGBG-9VMJP-YKHCF) wurde aus Windows 10 Home dann die Vorabversion von Windows 10 Pro. Dadurch lassen sich einige Extra-Funktionen, wie die Hyper-V-Unterstützung aktivieren.

Neben Windows 10 Home und Windows 10 Pro liefert Microsoft nun offiziell aber auch einen Hinweis auf eine dritte Windows-10-Variante: Windows 10 Enterprise.

Microsoft hat diese Version gemeinsam mit dem neuen Windows Update for Business enthüllt. Das neue Windows Update für Unternehmen darf mit Windows 10 Enterprise Insider Preview ausprobiert werden. Und diese Variante der Vorabversion von Windows 10 ist hier erhältlich.

Microsoft hat einen konkreteren Erscheinungstermin für Windows 10 bekannt gegeben. Demnach soll das Betriebssystem bereits im Sommer 2015 erscheinen. Außerdem soll Windows 10 rund 6,6 GB weniger Speicherplatz benötigen als sein Vorgänger. Mit der Funktion Windows Hello will Microsoft dank Biometrie zudem Passwörter überflüssig machen. Mehr Infos gibt's in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2075526