2105118

Windows 10: Großes Update verfügbar - Neustart aller PCs nötig

06.08.2015 | 09:31 Uhr |

Microsoft liefert an alle Windows-10-Rechner nun ein erstes großes Update aus. Dabei werden alle Windows-10-PCs neu gestartet.

Microsoft hat eine Woche nach dem offiziellen Start von Windows 10 mit der Auslieferung eines ersten großen Updates für Windows 10 begonnen. Beim Update KB 3081424 handelt es sich um ein kumulatives Update für Windows 10. Es enthält also diverse Einzel-Updates, die teilweise bereits für Windows 10 veröffentlicht worden waren. Das kumulative Update, so Microsoft, verbessere die Funktionalitäten von Windows 10. Ein Blick in die Detail-Beschreibung zum Update zeigt, dass mehrere Dutzend Windows-10-Dateien mit KB 3081424 aktualisiert werden.

Aufgrund von KB 3081424 müssen auch alle Rechner weltweit, auf denen Windows 10 bereits läuft, zum ersten Mal neu gestartet werden. Das betrifft Windows-10-Rechner, die rund um die Uhr laufen oder beim Herunterfahren nur in den Schlafmodus versetzt werden.

Windows 10 im ersten Test

Mit Windows 10 Home hat Microsoft die Update-Pflicht eingeführt. Die Nutzer dieser Version müssen also alle von Microsoft über Windows Update bereitgestellten Updates sofort beziehen. Besitzer von Windows 10 Pro können die Installation von Updates, die das Betriebssystem um neue Funktionen erweitern, um bis zu acht Monate verzögern. Nach dem Download und der Installation des Updates kann der Neustart des Rechners sofort durchgeführt werden. Alternativ setzt Windows Update den Termin für den Neustart selbst. In der Regel erfolgt der Neustart dann in der kommenden Nacht um 3:30 Uhr in der Früh.

Windows 10 ist da und viele Besitzer von Windows 7 oder 8 können gratis auf das neue Betriebssystem upgraden. Wie's genau funktioniert, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2105118