2243919

Windows 10: Game Mode für Top-Leistung entdeckt

29.12.2016 | 16:08 Uhr |

Spiele-Fans aufgepasst: Microsoft will anscheinend einen Game Mode in Windows 10 einbauen. Für maximale Performance bei Spielen.

Microsoft will in Windows 10 angeblich einen Game Mode einbauen. Wenn der Windows-10-Nutzer diesen Gaming-Modus aktiviert, soll Windows maximale Gaming-Leistung liefern. Das berichten US-Medien unter Berufung auf einen Tweet zu einer neu entdeckten Windows-DLL namens gamemode.dll. Der Twitter-Nutzer @h0x0d alias WalkingCat entdeckte diese DLL in der letzten Windows-10-Developer-Build 14997, die zu Weihnachten geleakt wurde. Der Game Mode soll derzeit noch nicht funktionieren, er könnte aber vielleicht bald in die Testversionen des Insider-Programms zur Erprobung aufgenommen werden.

Diese Funktion scheint Windows 10 dazu in die Lage zu versetzen, die CPU- und GPU-Leistung bevorzugt für das gerade laufende Spiel bereit zu stellen und den Ressourcen-Hunger der im Hintergrund laufenden übrigen Anwendungen herunterzufahren.

Der Windows-Rechner würde sich damit einen Schritt in Richtung Spiele-Konsole entwickeln, würde also mit aktiviertem Game Mode fast seine ganze Rechenleistung auf das Spiel konzentrieren. Mit dem Game Mode beweist Microsoft, dass es seine Bemühungen für ein optimales Spielerlebnis auf Windows-PCs ernst nimmt.

Microsoft hat sich zu diesem Game Mode noch nicht geäußert. Beobachter halten es aber für möglich, dass Microsoft den Game Mode in das für Frühjahr 2017 erwartete Windows 10 Creators Update integriert.



0 Kommentare zu diesem Artikel
2243919