2511680

Windows 10: Cortana endlich kinderleicht entfernbar

03.06.2020 | 13:33 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Mit dem Windows 10 Mai 2020 Update können Nutzer nun ganz einfach Cortana deinstallieren. So geht´s.

Windows 10 Mai 2020 Update (Windows 10 Version 2004) wird an die Nutzer ausgeliefert. Auf einigen System kann das Update aufgrund noch fehlender Kompatibilität noch nicht installiert werden, worüber Microsoft neuerdings die Nutzer mit einem prominenten Hinweis in Windows Update aufmerksam macht (wir berichteten in: Microsoft verrät, ob Windows 10 Mai Update blockiert ist ).

Leser-Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro (Angebot gültig bis 18.6.2020)

Zu den kleinen, aber deshalb nicht minder interessanten Neuerungen von Windows 10 Version 2004 gehört die Änderung der Implementation der persönlichen Sprachassistentin Cortana in Windows 10. Bisher war Cortana tief im Betriebssystem verankert, mit der Windows-Suche verknüpft und konnte nur umständlich deaktiviert und unschädlich gemacht werden.

Mit Windows 10 Mai 2020 Update ändert sich das nun: Cortana ist nur noch eine App in Windows 10 und nicht mehr direkt mit der Windows-Suche verbunden. Die entsprechende Ankündigung hatte Microsoft bereits im Spätsommer 2019 gemacht. Das Ergebnis wird nun an alle Nutzer ausgeliefert, inklusive des damit verbundenen wichtigsten Vorteils: Cortana kann ab Windows 10 Version 2004 einfach abgeschaltet werden. Vorausgesetzt wird natürlich Windows 10 Version 2004. Welche Version von Windows 10 Sie im Einsatz haben, erfahren Sie nach Eingabe von

winver

im Eingabefeld neben dem Start-Button.

Wird Windows 10 Version 2004 (oder höher angezeigt), dann können Sie Cortana wie folgt vom System entfernen:

  1. Geben Sie in das Eingabefeld neben dem Start-Button "Windows Powershell" ein (ohne Anführungszeichen)

  2. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü "Als Administrator ausführen" aus.

  3. Geben Sie in der Powershell den Befehl
    Get-AppxPackage -allusers Microsoft.549981C3F5F10 | Remove-AppxPackage
    ein und drücken Sie "Enter". Über diesen Befehl lassen sich die mit Windows 10 mitgelieferten Apps deinstallieren. In diesem Fall wird die automatisch von Windows 10 mitinstallierte Cortana-App entfernt. Der Schalter "-allusers" legt fest, dass die Cortana-App für alle Benutzer auf dem Windows-10-Rechner entfernt wird.

  4. Die Cortana-App wird nun vom System entfernt

  5. Entfernen Sie noch den Cortana-Eintrag in der Taskleiste. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und entfernen den Haken bei "Cortana Schaltfläche anzeigen".

Möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Cortana wieder verwenden, dann installieren Sie Cortana einfach wieder über den Microsoft Store .

Wie Sie Cortana in älteren Windows-10-Versionen entfernen können, erläutern wir in diesem Beitrag.

Leser-Angebot: Windows 10 Pro (Retail) für nur 40 Euro (Angebot gültig bis 18.6.2020)

PC-WELT Marktplatz

2511680