2625107

Windows 10 21H2: Herbst-Update ab sofort verfügbar - alle Infos

17.11.2021 | 08:43 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ab sofort liefert Microsoft das Herbst-Update 21H2 für Windows 10 aus. So bekommen Sie es und das bringt es.

Microsoft liefert ab sofort das November-2021-Feature-Update (21H2) für Windows 10 aus. Mindestvoraussetzung für die Installation ist Windows 10 Version 2004.

Die Neuerungen von Windows 10 21H2 (Windows 10 November 2021 Update)

Die Zahl der neuen Features ist überschaubar. So bringt das Herbst-Update nun Support für WPA3 H2E, um die WLAN-Sicherheit zu erhöhen - das ist für Endanwender die wichtigste Neuerung. Außerdem bekommt Windows Hello for Business eine neue Bereitstellungsmethode namens Cloud Trust, um die vereinfachte kennwortlose Bereitstellungen zu unterstützen und innerhalb weniger Minuten einen Bereitstellungsstatus zu erreichen. Zudem unterstützte Windows 10 jetzt GPU-Computing im Windows Subsystem für Linux (WSL) und Azure IoT Edge für Linux auf Windows (EFLOW) für maschinelles Lernen und andere rechenintensive Workflows. Wie gehabt bringt auch dieses Update zahlreiche Fehlerkorrekturen.

So bekommen Sie das Update

Sie können Start, Download und Installation des Windows-10-Herbst-Updates in den Windows-Einstellungen initiieren. Unter „Update & Sicherheit, Windows Update“ klicken Sie einfach auf den Button „Nach Updates suchen“. Danach sollte das 21H2-Update angezeigt werden, sofern es für Ihren PC bereits verfügbar ist. Laden Sie es herunter und installieren Sie es zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt. Dieses Video zeigt die Vorgehensweise:

Alternative Downloads

Sollte für Ihren Rechner das 21H2-Update noch nicht angeboten werden, können Sie sich auch die ISO-Datei herunterladen und installieren. Wie Sie die ISO-Datei ganz einfach herunterladen, erklären wir in dem Ratgeber Windows ohne Media Creation Tool herunterladen .

Eine dritte Möglichkeit ist das Media Creation Tool, mit dem Sie die Installationsdateien oder ISO-Dateien für das Herbst-Update ebenfalls herunterladen können. Dessen Download finden Sie hier. In diesem Ratgeber zeigen wir die Vorgehensweise.

In diesem Zusammenhang teilt Microsoft außerdem mit, dass es künftig nur noch ein großes Update pro Jahr für Windows 10 geben wird. Mit anderen Worten: Das nächste große Feature-Update für Windows 10 erscheint also erst in der zweiten Jahreshälfte 2022. Das Erscheinen von Feature-Updates für Windows 10 verspricht Microsoft mindestens bis 14. Oktober 2025.

Die Home- und Pro-Versionen des November-2021-Updates erhalten 18 Monate lang Support, während die Enterprise- und Education-Editionen 30 Monate Support bekommen.

PC-WELT Marktplatz

2625107