2455490

Windows 10 20H1 Update: Finaler Name und Release-Monat geleakt

13.09.2019 | 11:29 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ein Teilnehmer am Windows-Insider-Programm hat herausgefunden, wie das Windows 20H1 Update final heißen wird und wann es erscheinen soll.

Das übernächste Windows-10-Update trägt bis jetzt den Arbeitstitel Windows 10 20H1 – das sagt aus, dass dieses Update in der ersten Jahreshälfte 2020 erscheint. Jetzt hat ein Tüftler herausgefunden, unter welcher Bezeichnung Microsoft die finale Version dieses für Frühjahr 2020 angesetzten Updates veröffentlichen will.

Demnach soll Windows 10 20H1 in der finalen Version Windows 10 Mai 2020 Update heißen. Das würde der Benennung des diesjährigen Windows-Frühjahrs-Updates entsprechen: Es heißt Windows 10 Mai 2019 Update . Damit würde auch der Monat feststehen, in dem Microsoft die Veröffentlichung plant: Nämlich im Mai.

Das könnte Sie interessieren: Windows 10 legal für 36 Euro kaufen

Ein Teilnehmer am Insider-Testprogramm für Windows 10, nämlich Tero Alhonen, hatte in der Powershell das Kommando "Get-VMHostSupportedVersion" eingegeben. Die Ausgabe, die Windows 10 20H1 darauf lieferte, twitterte der Nutzer. In der Aufzählung fehlt zwar das nächste Herbst-2019-Update. Aber dafür wird eben bereits das für Frühjahr 2020 geplant Update als „Microsoft Windows 10 May 2020“ genannt.

Allerdings sind weder der Name noch der Monat Mai als Erscheinungsmonat in Stein gemeißelt. Offiziell ist noch nichts bestätigt und Microsoft wird den Termin danach entscheiden, wie die Entwicklung des Updates und die Beseitigung der noch vorhandenen Fehler voran geht.

Das im Mai 2019 erschienene Update hieß übrigens ursprünglich April 2019 Update. Microsoft hat es erst nachträglich in Mai 2019 Update umbenannt um dem tatsächlichen Erscheinungstermin Rechnung zu tragen.

Windows 10 Build 18980: Neue Cortana-App für alle

PC-WELT Marktplatz

2455490