2611242

Whatsapp: Spannende Info zu selbstlöschenden Nachrichten

14.09.2021 | 13:59 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die neue Whatsapp-Funktion "Selbstlöschende Nachrichten" wird ab Aktivierung für alle neuen Einzelchats aktiv sein.

Die auf Whatsapp-Neuerungen spezialisierte Nachrichten-Webseite Wabetainfo hat neue Informationen zu den Änderungen bei den sich selbstlöschenden Nachrichten in Whatsapp herausgefunden. Wabetainfo hat die Neuigkeiten in der Whatsapp-Betaversion 2.21.19.7 für Android entdeckt.

Sie finden den Menü-Punkt für den „ Disappearing mode “ unter den „Account, Datenschutz“-Einstellungen von Whatsapp. Dort schalten Sie die „Disappearing Messages“ ein und legen dabei gleich fest, nach welchem Zeitraum die Nachrichten von selbst verschwinden sollen. Diese „Verschwinden“-Funktion gilt dann offensichtlich für alle von nun an neu erstellen Einzelchats. Bereits bestehende Chats sind von der dann aktivierten Funktion dagegen nicht betroffen. Für Gruppenchats steht die neue Funktion offensichtlich nicht zur Verfügung.

Bei dem Zeitraum, nach dem sich die Nachrichten automatisch löschen sollen, haben Sie die Wahl zwischen 24 Stunden, 7 Tagen und 90 Tagen. Standardmäßig steht der neue „Disappearing Mode“ auf „off“, wie wir bereits hier geschrieben haben: Whatsapp - neuer Modus für selbstlöschende Nachrichten.

Die Funktion der selbstlöschenden Nachrichten ist noch nicht final. Es steht noch nicht fest, wann Whatsapp diese Neuerung freischaltet und wie genau die Menüstruktur dann aussehen wird. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat im Juni aber bestätigt, dass diese Neuerungen kommen wird: Zuckerberg bestätigt - Whatsapp bekommt drei spannende Neuerungen.

Whatsapp: Neuer Modus für selbstlöschende Nachrichten

Im Messenger Signal können Sie schon lange selbstlöschende Nachrichten verschicken. Hier erklären wir, wie das geht: Signal - so verschicken Sie verschwindende Nachrichten.

PC-WELT Marktplatz

2611242