2563606

WhatsApp: Chat-Export ist bald wieder da

25.01.2021 | 16:29 Uhr | Denise Bergert

Die beliebte Chat-Export-Funktion per E-Mail für WhatsApp kann in Deutschland schon bald wieder genutzt werden.

Nach rund einem Jahr Abstinenz ist das beliebte Chat-Export-Feature nun bald wieder in WhatsApp verfügbar. Über die etwas versteckte Funktion konnten Nutzer bis Ende 2019 Gruppenchats und Chats mit einzelnen Teilnehmern als Zip-Datei aus WhatsApp exportieren. Nicht über eine Cloud-Lösung, sondern unkompliziert über das E-Mail-Postfach. Nach dem Klick auf die Export-Funktion bekamen sie den gesamten Gesprächsverlauf per E-Mail zugesendet und konnten diesen auf ihrem Smartphone oder PC abspeichern.

Zum Bedauern viele Nutzer verschwand diese Funktion jedoch Ende 2019 aus dem Angebot von WhatsApp. Verantwortlich dafür war ein Rechtsstreit zwischen dem WhatsApp-Mutterkonzern Facebook und dem Smartphone-Hersteller Blackberry. WhatsApp hatte Blackberry zufolge bei seinem Chat-Export-Feature ein Patent von Blackberry verletzt, welches das Unternehmen auf das Versenden von Chat-Verläufen per E-Mail hielt. Im Dezember 2019 entschied das Landgericht München in dem Fall zugunsten von Blackberry, woraufhin die Chat-Export-Funktion bei WhatsApp abgeschaltet wurde. Nutzer mussten sich in den vergangenen Monaten also auf Cloud-Backups verlassen, um ihre Chat-Verläufe zu sichern.

Damit ist nun Schluss, denn das beliebte Feature kommt bald zurück. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet , haben die beiden Unternehmen ihren Rechtsstreit mit Hilfe eines Vergleichs beigelegt. WhatsApp will den Chat-Export per Zip-Paket in Kürze wieder in seinen Messenger integrieren. Derzeit befindet sich die Funktion in der Beta-Phase. Sie sollte jedoch in wenigen Wochen wieder auf allen Mobilgeräten zur Verfügung stehen. Einen konkreten Release-Termin für die neue alte Funktion hat WhatsApp bislang jedoch noch nicht genannt.

PC-WELT Marktplatz

2563606