13984

Weitere wichtige Neuerung

29.07.2002 | 16:50 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die zweite wichtige Änderung mit dem SP 1 für Windows XP: Microsoft wird mit dem SP 1 nicht ganz so schroff Anwendern zu Leibe rücken, die ein und dieselbe Version von Windows XP auf verschiedenen PCs installiert haben. Bisher war eine sofortige Neuaktivierung nötig. Mit dem SP 1 wird Windows XP dem Anwender drei Tage Zeit geben, bevor eine Neuaktivierung notwendig wird.

Grund für diese Neuerung: Das Softwareunternehmen will laut Microsoft-Kenner Paul Thurrot dem Anwender die Möglichkeit geben, bei einem zerschossenen System vorübergehend Windows XP auf einem neuen Rechner zu installieren.

Das hilft beispielsweise bei der Datenrettung und gibt dem Anwender die Möglichkeit, auch während des Disasters mit einer arbeitsfähigen Version von Windows XP zu arbeiten.

PC-WELT Marktplatz

13984