1243903

Weitere technische Details

09.03.2005 | 06:11 Uhr |

Weitere technische Details

Eine Besonderheit des TrekStor-Players ist die USB-Host-Funktion. Damit lassen sich beispielsweise Bilder von Digitalkameras direkt überspielen. Der i.Beat Vision kann damit auch als mobiler Datenspeicher genutzt werden, dessen Datenaustausch zum PC über den schnellen USB-2.0-Anschluss erfolgt.

Der Lithium-Polymer-Akku wird über den USB-Anschluss mit Energie geladen. Zum Lieferumfang gehören ein USB-Kabel, ein Line-In-Kabel, eine Software-CD mit Konvertiersoftware und das Handbuch.

Der TrekStor i.Beat Vision wird ab Ende März 2005 in den Farben Weiß und Rot zum Preis von rund 160 Euro (256 MB), 200 Euro (512 MB), 250 Euro (1 GB) und 350 Euro (2 GB) erhältlich sein.

Auf der CeBIT 2005 stellt TrekStor in Halle 1 am Stand 5a6 aus.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243903