192293

Weitere technische Details

22.03.2004 | 12:21 Uhr |

Neben Einzelaufnahmen kann natürlich auch in Serie aufgenommen werden. Die SLR/c schafft 1,7 Bilder pro Sekunde. Gleich ob Bildfolge oder Einzelaufnahme, Bilder werden zunächst in einem 512 Megabyte großen internen Arbeitsspeicher abgelegt, bevor sie auf Compact Flash oder MMC/SD Memory Cards gesichert werden.

Einmal geschossene Schnappschüsse können in unterschiedlichen Formaten abgelegt werden. Sie können simultan auf beiden oben genannten Karten sowohl in den Formaten RAW als auch JPEG und ERI-JPEG (für Extended Range Imaging Technology) abgespeichert werden.

Für die Übertragung an den heimischen Rechner steht eine Firewire-Anbindung zur Verfügung. Sie gewährleistet eine Übertragungsrate von bis zu 12 Megabyte pro Sekunde, so Kodak.

PC-WELT Marktplatz

192293