245758

Weitere Single-Online-Börsen

26.02.2005 | 09:00 Uhr | Arne Arnold

Neben den hier vorgestellten Online-Single-Treffs gibt es noch einige weitere seriöse Anbieter im Internet.
Etwa Match.com , das ebenfalls über eine große Datenbank verfügt. Der Dienst kostet 19,95 Euro pro Monat. Bei einem Abo von sechs Monaten verringert sich der Preis auf 9,99 Euro.

Erwähnenswert ist auch die Single-Börse Datingcafe.de . Der Dienst ist für Frauen kostenlos, was ein ausgewogenes Mengenverhältnis von weiblichen und männlichen Mitgliedern fördert. Männer können den Dienst vier Wochen lang uneingeschränkt testen. Danach sind 9,99 Euro pro Monat fällig. Bei einem Abo von sechs Monaten fällt der Preis auf 5,89 Euro pro Monat.

Datingcafe.de kann mit einer gut geführten Datenbank aufwarten. Denn wer sich anmelden will, muss dafür die Kopie eines Lichtbildausweises per Fax oder Post einschicken. Das ist zwar etwas umständlich, doch für diese Mühe wird man belohnt. Der Anteil an Leuten, die sich mal eben zum Spaß anmelden, ist wesentlich geringer als bei anderen Diensten.

Außerdem gibt’s noch mehrere Single-Börsen, die an große Internet-Portale angeschlossen sind. Dazu zählt etwa Yahoo-Dating , das über eine recht große Datenbank verfügt. Ein Monat Mitgliedschaft kostet 19,90 Euro. Komplett kostenlos ist die Mitgliedschaft bei Freenet-Community. Der Service bietet eine Freizeit- und Flirtbörse, die anders als die hier vorgestellten Dienste auch einen öffentlichen Chat-Raum bietet. Nach einer kurzen Orientierungsphase findet man sich bei Freenet-Community gut zurecht.

PC-WELT Marktplatz

245758