Außer dem Heimkino-Einsteigergerät präsentiert Benq noch Modelle in den so genannten Value-, Mobile-, Performance- und Installations-Serien.

In der Value-Serie stehen Preis und Leistung im Vordergrund, so der Hersteller. Der Benq PB6110 und der Benq PB6210 weisen ein Kontrastverhältnis von 2000:1 auf. Der Benq PB6210 wird rund 1600 Euro kosten.

Der Benq PB6210, ein Vertreter der Value-Serie
Vergrößern Der Benq PB6210, ein Vertreter der Value-Serie
© 2014

Die Projektoren Benq PB2140 und Benq PB2240 der Mobile-Serie wiegen 1,9 Kilogramm bei einer Größe von 238 x 60 x 180 Millimeter. Der Benq PB2240 arbeitet mit einer Helligkeit von 2000 ANSI Lumen. Durch ihr relativ geringes Gewicht und das schlanke Design eignen sich beide Geräte für Präsentationen außer Haus. Der Benq PB2240 kostet rund 2000 Euro.

PC-WELT Marktplatz

206132