Channel Header
146057

Weitere Infos zum Targa-PC

30.06.2013 | 14:45 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Laut Prospekt verfügt der Targa-Rechner über folgende Schnittstellen:
1x Composite-IN
1x S-Video-IN
1x Firewire IEEE 1394
2x USB 2.0
1x Line-IN
1x Line-OUT
1x Mikrofon-IN
1x RJ 45 Netzwerk (10/100/1.000 Mbit)
1x SPDIF-OUT (Digital-Audio/Coaxial)
1x SPDIF-OUT (Optischer Ausgang)
1x RJ 11 Modem
1x Firewire IEEE 1394
2x PS/2 (Maus/Keyboard)
1x Parallel + 1x Seriell
4x USB 2.0/1.1
1x Line-IN
1x Line-OUT
1x Mikrofon-IN
1x Center-Speaker
1x Front-Speaker L/R
1x Rear-Speaker L/R
1x Side-Speaker L/R
1x TV-Antennenanschluss
1x TV-OUT
1x VGA (Monitor)
1x DVI-I (Monitor)

Das Software-Paket umfasst neben Windows XP Home mit SP 2 unter anderem die Worksuite 2005, Pinnacle Studio 8 SE, Pinnacle Hollywood FX SE, Pinnacle T-Rex, Ahead Nero 6 OEM-Suite, Chipcard Master 5.0 Private Edition, Etrust 7 AntiVirus OEM, Divx-Video-Codec und HD-Tronic Recovery Lösung.

Im Lieferumfang sind Funk-Tastatur und –Maus sowie Lautsprecher enthalten. Außerdem gibt es ein Praxis-Handbuch.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
146057