Unter den Digital-Home-Produkten, die auf der CeBIT von Fujitsu Siemens zu sehen sein werden, sind auch Myrica-LCD-Fernsehgeräte (Bild oben), der Scaleo C Media Center PC für das Wohnzimmer, das Activy Media Center sowie die Notebooks vom Typ Amilo M, etwa der Amilo M4438 mit HD-tauglichem 17-Zoll-Widescreen-Display.

Mit dem digitalen Festplattenrekorder des Activy Media Centers lassen sich Fernsehsendungen künftig auch mit DVB-T aufnehmen und anschließend menügeführt schneiden. Der integrierte ±R/RW-DVD-Brenner unterstützt das neue Double-Layer-Format. Damit passen 8,5 GB Daten auf eine DVD. Das reicht, um Filme mit Überlänge in hoher Qualität auf einem Speichermedium aufzunehmen.

Live-Sendungen lassen sich mit der Timeshift-Funktion anhalten und später zeitversetzt anschauen. Besondere Stärken entfaltet das Activy Media Center 370 im Heim-Netzwerk: Daten können mit PC und Notebook wahlweise per Kabel oder drahtlos über Wireless LAN ausgetauscht werden.

Die Digital-Home-Produkte von Fujitsu Siemens Computers sind in Halle 26, Stand C32 und im Fun Tech Palazzo zwischen Halle 26 und Halle 22 zu sehen.

PC-WELT Marktplatz

200564