2565192

Wasserstoff-Bausatz-Auto für 90 Euro von Fischertechnik jetzt erhältlich

08.03.2021 | 11:41 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mit einem coolen neuen Bausatz von Fischertechnik bauen Sie Ihr eigenes Brennstoffzellen-Auto. Zukunftstechnik für unter 90 Euro. Der Bausatz ist ab sofort erhältlich.

Fischertechnik hatte Anfang Februar 2021 einen Bausatz vorgestellt, mit dem Sie die Brennstoffzellentechnik nach Hause holen: "H2 Fuel Cell Car". Damit bauen Sie Ihr eigenes Brennstoffzellen-Fahrzeug. Dieser coole Bausatz ist ab sofort erhältlich.

Fischertechnik H2 Fuel Cell Car Baukasten jetzt kaufen

Mit diesem Baukasten sollen Sie spielerisch lernen, wie eine Brennstoffzelle funktioniert und wie die durch Wasserstoff gewonnene Energie genutzt werden kann. Fischertechnik beschreibt das so: „Die mitgelieferte Brennstoffzelle wird mit dem Netzteil verbunden – und die Elektrolyse startet. Destilliertes Wasser spaltet sich in Sauerstoff und in Wasserstoff, die in zwei beschrifteten Behältern gespeichert werden. Damit wird deutlich, wo sich welches Gas befindet. Sobald der Wasserspiegel an der Oberkante des H2-Behälters angelangt ist, kann die Brennstoffzelle auf das Auto gesteckt werden – und schon geht die Fahrt los“.

Der "fischertechnik H2 Fuel Cell Car" Baukasten eignet sich laut Hersteller zudem als Ergänzung zum Baukasten Green Energy , der die Prinzipien von Wasserkraft, Windkraft und Solarenergie erklärt.

Fischertechnik betont, dass in dem Bausatz eine echte funktionierende Brennstoffzelle enthalten ist. Das Auto fährt also für kurze Zeit tatsächlich mit Energie aus Wasserstoff.

Der neue "fischertechnik H2 Fuel Cell Car" Baukasten enthält 117 Bauteile (darunter eine Fuel Cell und einen Fuel Cell Motor) und soll für Kinder ab einem Alter von 9 Jahren geeignet sein. Der Baukasten “H2 Fuel Cell Car“ ist jetzt im Handel verfügbar. Preis: 89,90 Euro.

Test: Fischertechnik 3D-Drucker

PC-WELT Marktplatz

2565192