2530948

Von Aldi? Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display: Medion Erazer Beast X10

02.09.2020 | 14:28 Uhr | Michael Schmelzle

Für hochmoderne Technik sind Aldi-Rechner eigentlich nicht bekannt. Mit dem Medion Erazer Beast X10 bietet der Discounter jetzt allerdings ein Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display an. Wir sagen Ihnen, ob der Laptop sein Geld wert ist.

Aldi bietet ab dem 13. September 2020 ein richtig gut ausgestattetes Gaming-Notebook an. Mit der Kombination aus Nvidia Geforce RTX 2070 Super und dem bis zu 5 GHz schnellen Intel Core i7-10750H sind sehr hohe Bildraten und Qualitätseinstellungen in Spielen möglich. Hinzu kommt der Full-HD-Bildschirm mit 300 Hertz Bildwiederholrate und IPS-Technik. Aber auch die weitere Ausstattung ist nicht von schlechten Eltern:

Satte 32 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine PCI-Express-SSD mit einem Terabyte Speicherplatz, schnelles WLAN-ax (Wi-Fi 6), Stereolautsprecher mit Dolby ATMOS und eine RGB-beleuchtete Gaming-Tastatur. An Anschlüssen bringt der 2,25 Kilogramm schwer Laptop 2 x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 2 x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ C mit Thunderbolt 3, 1 x HDMI 2.0, 1 x GBit-LAN und einen Micro-SDXC-Kartenleser mit. Alles in allem bietet der Medion Erazer Beast X10 also eine Top-Ausstattung, die sich Aldi aber auch fürstlich entlohnen lässt: Stolze 1939 Euro kostet der mobile Gaming-Rechner inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer. Das Gaming-Biest können Sie ab dem 13.9.2020 bei Aldi Nord online bestellen.

Einschätzung: Auf dem Markt gibt es aktuell nur neun Notebook-Modelle mit der Kombination aus 300-Hertz-Panel und RTX 2070 Super zu Preisen ab knapp 2000 Euro. Allerdings erreicht keines der anderen Angebote das Preis-Leistungs-Verhältnis von Aldi: Das Acer Predator Triton 500 PT515-52-76UV unterbietet mit 1922 Euro den Preis von Aldi ganz knapp, hat dafür aber nur 16 GB RAM bei sonst gleicher Ausstattung. Mit rund 2339 Euro ist das "nächstgünstigste" Konkurrenzangebot ASUS ROG Strix SCAR 17 G732LWS-HG035T mit Intel Core i7-10875H aber kleinerer SSD dann schon 400 Euro teurer als das "Biest" von Aldi.
Fazit: Der Preis für das Medion Erazer Beast X10 ist per se ganz schön hoch, aber trotzdem preisgünstig. Mobile FPS-Gamer mit dickem Geldbeutel dürfen also zugreifen!

Außerdem bei Aldi im Angebot: Gaming-PC mit 10900K & RTX 2080 Super - lohnt sich der Kauf?

PC-WELT Marktplatz

2530948