2432779

Von 1900: Youtube zeigt die älteste gefilmte Sonnenfinsternis der Welt

03.06.2019 | 13:48 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die älteste Filmaufnahme einer Sonnenfinsternis stammt aus dem Jahr 1900. Sie können den Film mit der Eclipse jetzt auf Youtube sehen.

Ab sofort können Sie auf Youtube ein Video der ältesten gefilmten Sonnenfinsternis sehen. Der 1:08 Minuten lange Schwarz-Weiß-Clip zeigt die Sonnenfinsternis vom 28. Mai 1900 von einem Standort im US-Bundesstaat North Carolina. Der Zauberkünstler Nevil Maskelyne hat die Eclipse damals gefilmt. Damit er die Sonnenfinsternis filmisch einfangen konnte, musste Maskelyne einen speziellen Teleskop-Adapter an seiner Kamera befestigen. Maskelyne war damals mit einer Expedition der British Astronomical Association unterwegs.

Das analoge Filmfragment lagerte jahrzehntelang im Archiv der Royal Astronomical Society. Die Filmreste wurden sorgfältig durch Experten des British Film Institute (BFI) National Archive eingescannt und restauriert, die den Film Frame für Frame wieder zusammensetzten. Hier sehen Sie den Film Solar Eclipse 1900 - the first moving image of an astronomical phenomenon.

Maskelyne hatte bereits 1898 einen ersten Versuch unternommen, eine Sonnenfinsternis zu filmen. Er reiste dafür eigens nach Indien (das damals zum britischen Empire gehörte). Die Aufnahme soll auch durchaus geklappt haben, doch der Film wurde ihm auf der Rückreise gestohlen und ist bis heute verschollen.

Heute: Längste Mondfinsternis und naher Mars

Astronomie-App: Sonnenfinsternis by Redshift

Freeware für Weltraum-Fans

Ab 2021: Aufblasbare Raumstation für Weltraum-Touristen soll Erde umkreisen

Whereisroadster: Hier verfolgen Sie Elon Musks Tesla durch das Weltall

PC-WELT Marktplatz

2432779