87908

Volle Kontrolle auf Wunsch

20.08.2003 | 17:23 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Kamera lässt dem Benutzer die Wahl zwischen vollautomatischen Einstellungen und der vollen manuellen Kontrolle. 14 Belichtungsfunktionen und ein 9-Punkt-Autofokus stehen dem Anwender zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt mit vier AA-Batterien oder Akkus.

Die Canon Powershot A80 ist die erste digitale Kompaktkamera von Canon, die den Pictbridge-Standard unterstützt. Pictbridge ist ein herstellerübergreifender Standard für den Direktdruck und regelt das Zusammenspiel von Digitalkamera und Drucker. Die Kamera kann über das USB-Kabel direkt mit einem Pictbridge-kompatiblen Drucker verbunden werden. Kameras und Drucker verschiedener Hersteller sind dank Pictbridge jetzt frei kombinierbar - vorausgesetzt sie unterstützen diesen Standard.

Eine 32 Megabyte Compact Flash Karte Typ I ist im Lieferumfang enthalten. Außerdem gibt es ein Softwarepaket für Windows und MacOS mit Programmen für die Übertragung, Verwaltung und Bearbeitung der Fotos und Moviesequenzen.

Für die Powershot A80 muss der Käufer ab Ende Oktober 449 Euro auf die Ladentheke legen.

Canon: Spiegelreflexkamera mit 6,3 Megapixel (PC-WELT Online, 20.08.2003)

Neues Kamera-Quartett von Ricoh (PC-WELT Online, 19.08.2003)

Riese und Zwerg: 8- und 2-Megapixel-Kamera von Sony (PC-WELT Online, 18.08.2003)

PC-WELT Marktplatz

87908