2521819

Vodafone schaltet Funktion ab - das müssen Sie wissen

25.07.2020 | 16:01 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Vodafone hat die Abschaltung des netzbasierten Anrufbeantworters angekündigt. Das müssen Sie darüber wissen.

Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone informiert seine Kunden aktuell über die bevorstehende Abschaltung seines netzbasierten Anrufbeantworters. Ab dem 1. November 2020 können Vodafone-Nutzer dann nicht mehr den im Netz von Vodafone integrierten Anrufbeantworter nutzen. Begründet wird die Abschaltung der Funktion in der Mitteilung von Vodafone damit, dass man regelmäßig alle angebotenen Dienste überprüft und dies auch bedeute, dass manchmal ältere Dienste eingestellt werden müssen. Alle weiteren im Vertrag mit den Kunden zugesicherten Leistungen bei Internet und Telefonie könnten natürlich weiterhin wie bisher genutzt werden.

Die Abschaltung des netzinternen Anrufbeantworters bedeutet für die Vodafone-Kunden auch, dass sie diesen Dienst nicht mehr zum Abrufen und Aufzeichnen von Nachrichten nutzen können. Auch Rufumleitungen auf den Vodafone-Anrufbeantworter sind nach dem 1. November 2020 nicht mehr möglich.

So können Vodafone-Kunden weiterhin einen Anrufbeantworter nutzen

Als Alternative zum netzinternen Anrufbeantworter empfiehlt Vodafone seinen Kunden die Nutzung der Anrufbeantworter-Funktion ihrer Fritzbox. Die Fritzbox, so Vodafone, besitze ohnehin schon mehr Anruferbeantworter-Funktionen als der bei Vodafone im Netz integrierte Anrufbeantworter, der nun abgeschaltet wird. 

Wer eine Fritzbox besitzt, der kann die Anruferbeantworter-Funktion einfach über die Fritz.box-Oberfläche unter "Telefonie" und "Anrufbeantworter" aktivieren. Zu den Extra-Funktionen gehört beispielsweise, dass eine Weiterleitung der vom Anrufbeantworter aufgenommenen Sprachnachrichten per Mail möglich ist. Die entsprechende Funktion finden Sie in den Anrufbeantworter-Einstellungen der Fritzbox unter "Weitere Einstellungen" im Punkt "Nachrichten per E-Mail versenden". Hier können Sie auch eine PIN für die Fernabfrage des Fritzbox-Anrufbeantworters festlegen.

Fritzbox-Anrufbeantworter nutzen - so geht´s

Was passiert mit den alten Nachrichten auf dem Vodafone-Anrufbeantworter?

Vodafone wird mit Einstellung des netzinternen Anrufbeantworters alle dort gespeicherten Nachrichten der Kunden löschen. Die alten Sprachnachrichten können also nicht gesichert werden und gehen damit verloren.

Zum PC-WELT Tarifrechner

PC-WELT Marktplatz

2521819