Channel Header
64732

Vista-News im September 2005

15.01.2007 | 12:08 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Windows Vista: Drei neue Spiele an Bord
Es muss nicht immer tierisch ernst zugehen, wenn von Features des Windows XP-Nachfolgers die Rede ist. Viele werfen nach der Installation eines neuen Betriebssystems einen Blick in den Bereich "Spiele" im Startmenü. Windows Vista wird neben den Klassikern im neuen Gewand auch drei neue Spiele enthalten, die für Kurzweil sorgen sollen. >> mehr

Windows Vista: Microsoft verwirft veraltete Verschlüsselung
Die Algorithmen DES, MD4, MD5 und teilweise auch SHA1 will Microsoft in seiner neuen Windows-Version nicht mehr nutzen. >> mehr

Windows Vista: Mehr Systemspeicher durch USB-Stick
Mittels eines USB-Sticks werden Windows Vista-Anwender den im System verfügbaren Speicher erweitern können. Der Windows-XP-Nachfolger wird dies über die "Superfetch"-Technologie ermöglichen. >> mehr

Flip 3D: Neue Sondertaste für Windows Vista-Tastaturen
Windows Vista wird laut Angaben von Microsoft mit Flip 3D eine neue Funktion bieten, mit der zwischen offenen Fenstern hin- und hergewechselt wird. Zudem kündigten die Redmonder an, dass einige Tastatur-Hersteller für Flip 3D auch eine Extra-Taste auf den Tastaturen integrieren werden. >> mehr

PDC 2005: Bill Gates über Windows Vista und Office 12
Bill Gates hat auf der "Professional Developers Conference" (PDC) in Los Angeles die aktuellen Entwickler-Versionen von Windows Vista und Office 12 vorgestellt. Windows Vista wurde in einer neuen Beta-Version mit neuen Funktionen präsentiert. Ein Comeback feiert die Sidebar, die nun wieder mit an Bord ist. >> mehr

Windows Vista: Erste Hinweise zu den geplanten Varianten
Im Internet sind erste Informationen über die geplanten Windows Vista-Varianten aufgetaucht. Wie schon bei Windows XP, wird Microsoft auch Windows Vista in diversen Versionen für Heimanwender und Unternehmen anbieten. Allein vier Fassungen, darunter eine "Windows Vista Ultimate Edition", sollen für den Heimbereich geplant sein. >> mehr

Windows Vista: Details zu den Hardware-Anforderungen
Windows Vista erscheint in knapp einem Jahr. Welche Hardware wird das Betriebssystem benötigen, um optimal laufen zu können? Antworten darauf gab jetzt der für Microsoft tätige Nigel Page. >> mehr

Windows Vista: Freeze Dry soll Daten schützen
Microsoft hat für Windows Vista ein neues, bisher unbekanntes Feature angekündigt: Es trägt den Namen "Freeze Dry". >> mehr

Windows Vista: Microsoft testet P2P-Technologie
Microsoft testet mit der ersten Beta von Windows Vista eine P2P-Technologie, die den Namen PNRP trägt. Sobald eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird, treten Vista-Rechner miteinander in Kontakt und bilden ein Netzwerk. >> mehr

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
64732