200872

Vier 7-Megapixel-Kameras von Sony

19.01.2007 | 08:59 Uhr |

Sony kündigt vier kompakte Digicams an, die dem Fotografen je 7 Megapixel bieten.

DSC-W35
© 2014

Sony kündigt vier neue Digicams der Cybershot-Serie an. Die 7-Megapixel-Cams DSC-W35 und W55 und die ebenfalls mit einem 7-Megapixel-Sensor bestückten Modelle DSC-S650 und S700. Die DSC-W35 und W55 sind kompakte Lifestyle-Digicams, die dem Fotografen einen optischen 3fach-Zoom bieten, der von einem digitalen 6fach-Zoom unterstützt wird. Im Makro-Modus kann sich der Fotograf mit diesen Kameras dem Motiv bis auf 2 Zentimetern nähern. Um auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch ohne Blitz Aufnahmen machen zu können, unterstützen die Modelle eine Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 1.000.

DSC-W35
© 2014

Unterschiede finden sich bei den Cybershot-Modellen W35 und W55 in der Gehäuseoptik und in der Größe des Displays. Während Besitzer einer W35 bei der Motivsuche und dem Betrachten der Aufnahmen lediglich ein 2-Zoll-Display geboten wird, können sich Nutzer der W55 über ein großes 2,5-Zoll-Display freuen. Die Cybershot W35 und W55 sollen ab Mitte Februar in den Handel kommen. Einen Preis nannte Sony noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200872