35858

Verdammt nah an der DVD IITV-Filme auf CDVideofilme auf CD

30.08.2002 | 11:54 Uhr |

Im Fernsehen kommt ein Kultfilm, den Sie sich immer wieder gerne ansehen - klar, dass Sie den aufnehmen! Wenn Sie dafür jedoch eine VHS-Kassette nehmen, können Sie sich gleich darauf einstellen, dass er mit jedem Jahr und vor allem mit jedem Abspielen an Qualität verliert.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Filmsequenzen aneinander reihen, Werbeblöcke herausschneiden und die Ergebnisse auf CD archivieren, wo sie sicher und platzsparend aufgehoben sind.

Sie haben jede Menge selbst gedrehtes Videomaterial aus Ihrem Urlaub mitgebracht. Nur - außer Ihnen will es keiner sehen: zu langatmig, keine Spannung, zu viele Wiederholungen! Unser Tipp: Überspielen Sie den Film auf Ihren PC, und dampfen Sie ihn auf die wirklich guten Einstellungen ein.

Wir sagen Ihnen, wie Sie das Filmmaterial auf den PC überspielen, Sequenzen zusammenschneiden, das Ganze mit Musik unterlegen und die Bildqualität bei misslungenen Einstellungen optimieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihr Werk in ein CD-gerechtes Format konvertieren, ohne zu viel an Qualität zu opfern.

PC-WELT Marktplatz

35858