Channel Header
243386

Vergleich: die letzten Aldi-PCs

15.11.2003 | 15:26 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Welche Hardware-Komponenten sind für einen Komplett-PC für unter 2.000 Euro drin? Diese Frage stellen sich die Euro-Jongleure bei Aldi und Medion zwei Mal im Jahr, wenn es um die Planung für den aktuellen Aldi-PC geht.

Bei Kauf der Komponenten dürfte Medion als willkommener Großabnehmer gelten, denn immerhin wird der Aldi-PC zwei Mal im Jahr auch tausendfach verkauft. Nicht uninteressant ist daher ein kleiner Blick zurück, wie die Hardware-Ausstattung der letzten Aldi-PCs aussah, denn sie spiegelt auch die Entwicklung für alle Anbieter von günstigen Komplett-PCs wider.

Bezeichnung

Titanium MD 8000XL

Titanium MD 8008

Titanium MD 8080

Termin

November 2002

März 2003

November 2003

CPU

Pentium 4

Pentium 4

Pentium 4

Taktung

2,66 GHz

2,6 GHz

3 GHz

HT

nein

nein

ja

Speicher

256 MB DDR

512 MB DDR-333

512 MB DDR-400

Grafikchip

Geforce 4 Ti 4200

Radeon 9600TX

Radeon 9800XL

128 MB DDR

128 MB DDR

128 MB DDR

Festplatte

Seagate 120 GB

Seagate 160 GB

Seagate 160 GB

DVD-Brenner

nur CD-Brenner

Pioneer DVR-A05

Pioneer DVR-A06

Nur DVD-R (4x)

Multi-DVD (4x)

Anschlüsse

10/100 Mbit

ja

ja

ja

USB 2.0

5

5

7

Firewire

3

3

2

6 Kanal Audio

nien

ja

ja

56K Fax Modem

ja

ja

ja

Flashkarten-Leser

ja

ja

ja

TV-Karte

ja

ja

ja

WLAN

nein

nein

ja (IEEE 802.11g)

Preis

1.199 Euro

1.179 Euro

1.179 Euro

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen noch das weitere IT-Zubehör vor, dass in den Aldi-Nord- und in den Aldi-Süd-Filialen in der kommenden Woche angeboten wird.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
243386