2476625

VW: Sound für Elektroautos erinnert an Star Wars

17.12.2019 | 15:31 Uhr | Michael Söldner

Die Elektroautos von Volkswagen klingen durch einen künstlichen Sound eher wie ein Raumschiff als ein Auto.

Elektroautos rauschen fast geräuschlos durch die Straßen. Mit einer vom Hersteller vorgegebenen Soundkulisse soll die Wahrnehmbarkeit bei Fußgängern und Radfahrern erhöht werden. Volkswagen hat nun einen neuen Sound für die hauseigenen Elektroautos veröffentlicht. Dieser für den ID.3 gedachte Ton erinnert an Raumschiffe aus den Stra-Wars-Filmen. Der Sound entstand in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Leslie Mandoki, der bislang Künstlern wie Phil Collins oder Sido zu einem besseren Sound verhalf. Nun ist der Musical Director für Audi und Volkswagen.

Volkswagen bietet an dieser Stelle eine Hörprobe des neuen Fahrgeräuschs an. Sowohl beim Beschleunigen als auch beim Abbremsen werden Erinnerungen an ein startendes und landendes Raumschiff wach. Laut VW soll der Ton nicht nur für mehr Sicherheit sorgen, sondern auch die Einzigartigkeit des Autos untermauern. Das neue Fahrgeräusch soll bei Geschwindigkeiten unter 30 Kilometern pro Stunde zum Einsatz kommen. Darüber fährt der ID.3 fast geräuschlos. Anwohner dicht befahrener Straßen müssen sich demnach nicht vor einer Soundkulisse wie auf einem futuristischen Raumschiff-Flughafen fürchten. Das auch Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) genannte Geräusch ist von Außenstehenden wahrnehmbar, wird aber auch im Innenraum abgespielt.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

PC-WELT Marktplatz

2476625