2226797

VLC ist nun auch für Xbox One verfügbar

11.10.2016 | 10:31 Uhr |

Der Media-Player VLC ist ab sofort auch für die Xbox One verfügbar. Es gibt aber noch kleine Einschränkungen.

Für Windows 10 ist der offene Mediaplayer VLC bereits seit einiger Zeit als UWP-Applikation (Universal Windows Plattform) verfügbar. Solche UWP-Apps sind auch auf der Xbox One lauffähig, wenn Microsoft die entsprechende Freigabe erteilt. Diese wurde nun für die VLC-App erteilt, so dass sich die App nun auch mit dem "Xbox Play Anywhere"-Logo schmücken darf.

Die VLC-App ist damit für Windows 10, Xbox One, Windows 10 Phone und Windows Holographic verfügbar. Die Fassung unterstützt aktuell allerdings noch nicht die Wiedergabe von Blu-rays und DVDs. Ansonsten erwartet die Nutzer der von VLC her gewohnte Funktionsumfang. Der Media-Player unterstützt nahezu alle Video- und Audio-Formate und Streaming-Protokolle und bietet viele Komfortfunktionen.

Die Desktop-Variante von VLC finden Sie hier. Die UWP-App von VLC können Sie hier im Windows Store herunterladen. Auf der Xbox One findet sich die App dann im Bereich "Apps" bzw. "Bereit zu installieren".

Die besten Gratis-Tools von VideoLAN

0 Kommentare zu diesem Artikel
2226797