203126

VHS überspielen

Sonys DVDirect Rekorder können außerdem an digitale Videorekorder (DVRs) mit Festplatte und sogar an VHS-Videorekorder angeschlossen werden, sodass die Nutzer auch ihre Lieblings-Sendungen, private Videos und Filme dauerhaft auf DVD überspielen können. Darüber hinaus verfügt das High-End-Modell VRD-MC3 über Karten-Slots für die fünf gängigsten Speicherkartentypen. Zusätzlich lässt sich der MC3 direkt an pictbridge-kompatible Fotodrucker anschließen.

Somit können Anwender Speicherplatz auf ihrer Speicherkarte freigeben, ihre Fotos auf DVD sichern, Diashows erstellen, die auf einem DVD-Player abgespielt werden können und Fotos drucken. Werden die DVDirect Rekorder an einen Computer angeschlossen, ergeben sich zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten, da Anwender ihre Heimvideos und digitalen Bilder mit Hilfe der mitgelieferten PC-Software bearbeiten können. Die DVDirect Rekorder werden ab Oktober zu einem geschätzten Preis von 249 Euro (VRD-VC30) bzw. 299 Euro erhältlich sein.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
203126