Channel Header
231621

Updates für Windows

07.08.2009 | 12:33 Uhr | Frank Ziemann

Updates für Windows und Office
Vergrößern Updates für Windows und Office
© 2014

Zu den meisten angekündigten Security Bulletins für Windows hat Microsoft noch nicht viel verlauten lassen. Den spärlichen Hinweisen in der Advance Notification ist zu entnehmen, dass Windows-Komponenten wie Outlook Express 5.5/6.0, Windows Media Player 9/10/11 und das .NET Framework betroffen sind. Hinzu kommt der Remote Desktop Connection Client für Mac. Die meisten Updates werden einen Neustart des Systems erfordern.

Sicherheitsfachleute gehen davon aus, dass Microsoft eine Reihe wichtiger Systemkomponenten von Windows austauschen wird, die von den Schwachstellen in der ATL betroffen sind. Der Internet Explorer geht diesmal leer aus - er hat seinen Anteil bereits in der letzten Woche erhalten.

Auch Microsofts "Tool zum Entfernen bösartiger Software" wird am 11. August in einer neuen Version bereit gestellt. Außerdem soll es weitere, nicht sicherheitsrelevante Aktualisierungen geben. Bereits am 6. August hat Microsoft die Compatibility View List für den Internet Explorer 8 unter Windows 7 und Server 2008 R2 aktualisiert.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
231621