2662454

Update spendiert Windows 11 eine Desktop-Verschönerung

27.05.2022 | 16:10 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft spendiert Windows 11 mit dem Update KB5014019 eine Neuerung und viele Bugfixes. Die Details.

Für alle Geräte mit Windows 11 wird derzeit das Update KB5014019 über Windows Update in der Preview-Fassung ausgeliefert, mit dem Microsoft in das Betriebssystem eine neue Funktion integriert: Windows Spotlight. Dabei handelt es sich um ein neues Desktop-Theme für Windows 11.

Achtung : Dieses Windows-Update KB5014019 setzt Virenscanner außer Gefecht

Auf neuen Windows-11-Rechnern, die zum ersten Mal eingerichtet werden, wird Windows Spotlight das neue Standard-Theme und ersetzt den bisherigen Windows-11-Standard-Hintergrund (eine Art aus Stoff geformte blaue Blume). Wer Windows 11 bereits im Einsatz hat, kann nach der Installation von KB5014019 das neue Theme Windows Spotlight über die Personalisierungseinstellungen für den Desktop-Hintergrund aktivieren.

Derzeit ist KB5014019 noch ein "optionales Update" und wird damit nicht automatisch über Windows Update installiert. Zum Patch-Day im Juni wird das Update dann den Preview-Status verlassen und an alle Windows-11-Nutzer ausgeliefert.

Per Mausklick kann der aktuelle Hintergrund bewertet und / oder gewechselt werden
Vergrößern Per Mausklick kann der aktuelle Hintergrund bewertet und / oder gewechselt werden
© Microsoft

Das steckt hinter Windows Spotlight

Windows Spotlight blendet wechselnde, schicke Hintergrundbilder ein. In Abhängigkeit vom angezeigten Bild verändert sich auch die Farbgebung der Taskleiste und Fenster. Die Nutzer dürfen bewerten, ob sie ein Motiv schön finden und mit einem Klick den Hintergrund wechseln.

Die Desktophintergründe werden mit Windows Spotlight übrigens täglich gewechselt. Jeden Tag gibt es damit ein neues, schönes Foto auf dem Desktop. Vorausgesetzt natürlich, Sie schalten Windows Spotlight ein. Wenn Sie bereits einen anderen Desktop-Hintergrund ausgewählt haben, wird Windows Spotlight nicht automatisch aktiviert.

Anders als bei einem gewöhnlichen Theme-Pack haben Sie nicht die Möglichkeit, den Hintergrund jede Stunde oder jede Minute zu ändern. Sie haben auch nicht die Möglichkeit, durch Desktop-Hintergründe zu blättern, um einen zu finden, der Ihnen gefällt - jedenfalls noch nicht. Es ist möglich, dass Microsoft diese Option in Zukunft hinzufügt.

Weitere Änderungen mit KB5014019

Mit KB5014019 erhöht sich die Versionsnummer von Windows 11 von Build 22000.675 auf Build 22000.708. Neben Windows Spotlight gibt es noch viele kleinere Verbesserungen und Bugfixes. Laut Angaben von Microsoft wird auch die Überprüfung der Familiensicherheit für ein Kinderkonto verbessert, wenn Nutzer eine Anfrage für zusätzliche Bildschirmzeit senden. Alle weiteren Infos zum Update finden Sie hier in den Veröffentlichungsnotizen.

PC-WELT Marktplatz

2662454