60808

Update: Was ist mit meinen Erweiterungen?

07.09.2005 | 12:55 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Ich erhielt gerade eine Mail zum Thema Erweiterungen. Diese funktionieren natürlich nicht mehr mit Firefox 1.0 Beta 1 (pre). In der Regel streiken die Erweiterungen nach Veröffentlichung einer neuen Firefox-Version. Die Entwickler der betreffenden Extensions müssen hier handeln. Wer oft und viele Builds von Firefox-Versionen testet, der greift zu einem Trick:

Es gibt eine Erweiterung für Firefox, die Abhilfe schafft. Sie trägt den Namen "Nightly Tester Tools". Der Clou: Nach der Installation und dem Neustart von Firefox können Sie jede beliebige Erweiterung dazu zwingen, sich zu aktivieren. Öffnen Sie das Menü "Erweiterungen" (in "Extras") und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Erweiterung. Wählen Sie dann im Kontextmenü "Make compatible" aus. Nach dem Neustart von Firefox wird/werden die betreffende(n) Erweiterung(en) aktiviert.

Einschränkung: Wurden an Firefox Veränderungen durchgeführt, die es der Erweiterung unmöglich machen, ihren Dienst zu verrichten, dann helfen natürlich auch die "Nightly Tester Tools" nicht. Bei Problemen einfach die Erweiterung wieder deaktivieren und auf ein Update warten.

Download: Nightly Tester Tools (Firefox-Erweiterung)

PC-WELT Marktplatz

60808