2248009

Umfrage: 76 Prozent der Kinder nehmen ihr Mobilgerät mit ins Bett

24.01.2017 | 13:59 Uhr |

Eltern sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder im Netz, sind selbst aber oft ein schlechtes Vorbild.

Das Software-Unternehmen Intel Security (früher: McAfee) hat in einer Umfrage die Internetnutzung von Kindern untersucht. Hierfür wurden weltweit 13.000 Eltern dazu befragt, wie sie den Zugang der Kids einschränken. Die Teilnehmer stammen neben Australien, den USA oder Indien auch aus Deutschland. Die Ergebnisse zeigen, dass lediglich 23 Prozent der Eltern die Internetnutzung ihrer Kinder durch Software einschränken oder überwachen. 

Gefährlich ist dieser Umstand, da 76 Prozent der Kids ein internetfähiges Gerät mit ins Bett nehmen dürfen. Gut ein Drittel der Eltern sorgt mit der Wegnahme der Geräte für eine Zugangsbegrenzung beim Nachwuchs: 48 Prozent erlaubt eine zweistündige Nutzung pro Tag, 20 Prozent der Eltern spendieren ihrem Nachwuchs weniger als eine Stunde am Tag.

Die größte Angst haben Eltern laut Studie vor Cyberkriminellen oder Pädophilen. Ein Drittel der Eltern hat bereits einmal feststellen müssen, dass Kinder auf für sie ungeeigneten Seiten unterwegs waren. Eine große Vorbildwirkung haben jedoch nicht alle Eltern: Ein Drittel der Befragten wurde vom eigenen Kind schon dazu ermahnt, das Mobilgerät während der Familienzeit auch mal aus der Hand zu legen. Immerhin haben 85 Prozent aller befragten Eltern schon einmal mit ihrem Nachwuchs über die möglichen Gefahren des Internets gesprochen.

Die Macher der Befragung fordern Eltern dazu auf, schon frühzeitig über Möglichkeiten und Gefahren des Internets mit ihren Kindern zu sprechen. Durch einfache Regeln wie „Keine E-Mails von Fremden öffnen“ könne Online-Sicherheit so schon frühzeitig in Fleisch und Blut übergehen. Auch die Vorbildwirkung der Eltern dürfe nicht unterschätzt werden: Wenn die Eltern ihre Zeit mit sozialen Medien begrenzen, lernt auch der Nachwuchs schneller mit diesen Verlockungen umzugehen.

Kinder-Tablets die besten Modelle: Marktübersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2248009