255553

Umfang und Systemvoraussetzungen

17.12.2002 | 14:02 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das Debian-basierte Knoppix V3.1 enthält unter anderem den Linux-Kernel 2.4.20, XFree86 4.2.1, KDE 3.0.4, Openoffice 1.0.1, Gimp, Multimedia-Software, Internet-Zugangsprogramme wie kppp,pppoeconf (DSL), isdn-config und Sicherheits-Tools. Insgesamt verspricht Knopper über 900 installierte Softwarepakete mit über 2000 lauffähigen Anwenderprogrammen, Utilities und Spielen.

Die Systemvoraussetzungen sind äußerst bescheiden: Intel-kompatible CPU ab 486er, 20 Megabyte Hauptspeicher für Textmodus, mindestens 96 Megabyte für Grafikmodus mit KDE (zum Arbeiten mit diversen Office-Anwendungen empfohlen: mindestens 128 Megabyte Hauptspeicher), bootfähiges CD-Rom Laufwerk, alternativ Bootfloppy und Standard CD-Rom (IDE/ATAPI oder SCSI), standard SVGA-kompatible Grafikkarte, serielle oder PS/2 Standardmaus oder IMPS/2-kompatible USB-Maus.

Um die CD zu starten, müssen Sie das BIOS-Setup Ihres Rechners so einstellen, dass dieser von CD bootet. Legen Sie dann die CD ein und starten Sie den den Rechner neu. Falls Ihr Rechner diese Option nicht unterstützt, müssen Sie laut Autor eine Bootdiskette verwenden, die Sie mit Hilfe des auf der CD vorhandenen Image KNOPPIX/boot.img erstellen können.

PC-WELT Marktplatz

255553