2515574

Ultracore: Dice-Game erscheint mit 26 Jahren Verspätung

22.06.2020 | 17:19 Uhr | Michael Söldner

Nach 26 Jahren erscheint mit Ultracore ein vergessen geglaubtes Plattform-Ballerspiel für PS4 und Switch.

Allzu häufig verschwinden einst angekündigte Spiele in der Versenkung, um dann Jahre später wieder aufzutauchen. Im Falle des 1994 angekündigten Ultracore vergingen sogar 26 Jahre bis zur Veröffentlichung. Am 23. Juni 2020 soll das einst unter dem Titel Hardcore von Psygnosis für Amiga, Mega Drive und Sega CD angekündigte Spiel endlich erscheinen. Die Entwickler hatten das fast finale Spiel damals zurückgestellt, um den Start der ersten Playstation abzuwarten. Der Wechsel hin zu 3D-Spielen machte den Release aber unattraktiv. Der damals zuständige Publisher Digital Illusions, der heute als DICE beispielsweise die Battlefield-Marke verwaltet, bringt das Spiel unter dem Titel Ultracore nun doch noch heraus.

Ultracore erscheint für die Playstation 4 und die Switch, eine Version für die Playstation Vita soll später folgen. Das Plattform-Ballerspiel im Stile von Turrican umfasst fünf Welten und soll 23 US-Dollar kosten. Dazu kommt ein Soundtrack mit 20 Titeln. In Japan wurde das Spiel schon im vergangenen Jahr zusammen mit dem Mega Sg veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine FPGA-basierte Neuauflage des Mega Drive, mit der die klassischen Module der Retrokonsole genutzt werden können. Neben Spielen aus der Ära des Mega Drive lässt sich das Mega Sg auch mit Spielen der Vorgängerkonsole Master System nutzen.

Sega Mega Drive Mini: Klassiker im Miniformat

PC-WELT Marktplatz

2515574