2527387

Ubuntu 20.10 Groovy Gorilla: Mit Kernel 5.8 und Gnome 3.28

14.08.2020 | 11:29 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mit Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla" entwickelt Canonical gerade die nächste Ubuntuversion. Sie kommt vermutlich mit Kernel 5.8 und Gnome 3.28.

Die nächste neue Version von Ubuntu Linux erscheint im Oktober 2020. Die trägt die Versionsbezeichnung Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla". Wie genau man sich einen groovenden Gorilla vorstellen soll, sei einmal dahingestellt.

Bei Ubuntu 20.10 handelt es sich anders als bei Ubuntu Linux 20.04 LTS Local Fossa nicht um eine LTS-Version, sondern um eine „Standardversion“, für die Canonical nur neun Monate Updates bereitstellen wird. Anwender, die für längere Zeit mit Updates versorgt werden wollen, ohne auf eine neue Ubuntu-Version upgraden zu müssen, sollten also besser Ubuntu 20.04 installieren und diesem die Treue halten.

Nach dem derzeitigen Releaseplan soll Ubuntu 20.10 am 22. Oktober 2020 erscheinen. Feature Freeze soll am 27. August sein und der Release Candidate soll am 15. Oktober fertig sein.

Nach den aktuellen Vermutungen dürfte Ubuntu 20.10 mit Kernel 5.8 und der Oberfläche Gnome 3.28 erscheinen. Gnome 3.28 soll im September erscheinen, das wäre also noch rechtzeitig für Ubuntu 20.10.

Es gibt zu diesem frühen Zeitpunkt noch keinen Download für die breite Masse der Anwender. Besonders experimentierfreudige Annwender können sich aber die Daily Builds anschauen.

Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa: Neuerungen, Release, Download

Ubuntu 19.10 Eoan Ermine: Neuerungen, Release, Download

Ubuntu 19.04 Disco Dingo: Download und Neuerungen

Ubuntu 18.10 ist erschienen - mit Gnome 3.30 & Kernel 4.18

Bionic Beaver: Ubuntu 18.04.1 LTS ist verfügbar

Ubuntu 17.10 Artful Aardvark ist verfügbar

Ubuntu 17.04 Zesty Zapus: Das sind die Neuerungen

Diese Ubuntu-Linux-Varianten gibt es: Server, Desktop, IoT

PC-WELT Marktplatz

2527387