2623491

Ubisoft verschenkt drei Assassins-Creed-Spiele

09.11.2021 | 17:55 Uhr | Michael Söldner

Zum 35. Jubiläum verschenkt der französische Publisher Ubisoft die drei Ableger zu „Assassin's Creed Chronicles“.

In diesem Jahr feiert der französische Publisher Ubisoft sein 35. Jubiläum . Zu den größten Hits des Spielevertriebs gehören die Reihen „Assassin's Creed“, „Far Cry“, „Prince of Persia“, „Watch Dogs“ oder die knuffigen „Rabbids“. Um den Geburtstag auch für die Spieler feierlich zu gestalten, verschenkt Ubisoft im Zeitraum vom 9. bis 14. November alle drei Teile der „Assassin's Creed Chronicles“-Reihe. Dabei handelt es sich um Spin-Offs der Serie, die in einer 2,5D-Ansicht präsentiert werden. In den drei Schauplätzen China, Indien und Russland muss der Spieler dabei Sprungeinlagen meistern und Gegner im Nahkampf beseitigen. Das Gameplay erinnert dabei stark an die ursprünglichen „Prince of Persia“-Teile.

Auch für langsame Rechner geeignet

Die gesamte Collection kann wahlweise über diese Webseite oder über den Ubisoft Connect Client kostenlos gesichert werden. Die Anforderungen der Spiele fallen mit Windows 7 oder besser, Zweikern-CPU mit 2,6 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher recht moderat aus. Auch eine betagte Geforce GTS 450 oder Radeon HD 5770 soll zum Spielen völlig ausreichen.

Weitere Geschenke in Aussicht

Normalerweise werden für jedes der drei Spiele 10 Euro fällig. Da die Feierlichkeiten zwei Monate lang andauern sollen, könnten auch noch weitere Gratis-Spiele folgen. Schon jetzt locken tägliche Gewinnspiele, ein gesonderter Sale sowie kostenlose Ingame-Belohnungen für „Ghost Recon Breakpoint“, „Riders Republic“ oder „Assassin's Creed Valhalla“ auf die Spieler. Ubisoft verspricht beispielsweise für die kommenden Wochen ein Gratis-Wochenende, Herausforderungen sowie weitere Geschenke und Belohnungen für unterschiedliche Spiele.

„Assassin's Creed Chronicles“-Trilogie kostenlos herunterladen

PC-WELT Marktplatz

2623491