2675444

Trick: Internet Explorer unter Windows 11 nutzen

03.08.2022 | 15:05 Uhr | Denise Bergert

Twitter-Nutzer Xenopanther ist es gelungen, den Internet Explorer unter Windows 11 lauffähig zu machen.

Windows 11 ist Microsofts erstes Betriebssystem ohne den Browser Internet Explorer. Das Urgestein hat der Redmonder Konzern im Juni 2022 im Alter von 26 Jahren offiziell in Rente geschickt. Wer in Windows 11 versucht, den Internet Explorer dennoch zu starten, wird von der Software zur Browser-Alternative Microsoft Edge umgeleitet.

Internet Explorer unter Windows 11 starten

Dem Twitter-Nutzer Xenopanther ist es dennoch gelungen, die Browser-Legende mit einem Workaround zu nutzen. Tom Warren, Redakteur beim IT-Magazin The Verge hat den Trick ausprobiert und zeigt die einzelnen Schritte in einem kurzen Video . Und so funktioniert es:

  1. Suchen Sie im Startmenü nach “Internetoptionen“

  2. Starten Sie das Control-Panel-Applet und wählen Sie die Registerkarte “Programme“ aus

  3. Klicken Sie hier auf “Add-Ons“ verwalten

  4. Klicken Sie anschließend auf “Weitere Informationen zu Symbolleisten und Erweiterungen“

Mit diesen Schritten startet aus einem noch nicht näher bekannten Grund der Internet Explorer und umgeht alle Befehle, mit denen Windows 11 seine Nutzer zu Edge zwingt. Einmal gestartet, funktioniert der Internet Explorer dann so, wie es Windows-User von ihm gewöhnt sind. Da es sich bei diesem Workaround vermutlich um einen Bug handelt, ist zu erwarten, dass Microsoft ihn mit einem der nächsten Updates sperren wird.

PC-WELT Marktplatz

2675444